Veranstaltungsort

Berlin, Steigenberger Hotel am Kanzleramt (Anfahrt)

Termine

19.11.2015

Veranstaltungszeit

09:30 - 16:40 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 15-42-01

Teilnahmegebühr

600,00 € | 500,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Anwälte und Juristen, Behördenmitarbeiter, Betreiber, Betriebsführer, Energieversorgungsunternehmen, Hersteller von Windenergieanlagen, Servicedienstleister, Stadtwerke, Zertifizierer

Das Thema Anlagenverantwortung irritiert. Betreiber, Betriebsführer, Hersteller und Servicedienstleister sehen sich Pflichten und Haftungen gegenüber. Doch ein klarer Durchblick fehlt. Hinzu kommen neue regulatorische Anforderungen. So muss die novellierte Betriebssicherheitsverordnung von jedem Betreiber jetzt schon umgesetzt worden sein. Behörden und Berufsgenossenschaften sind für die Prüfungen bereit. Der BWE Praxistag zur Windenergie Anlagenverantwortung will den betroffenen Akteuren einen Überblick ermöglichen und ihnen klare Handlungsempfehlungen auf den Weg geben: Hören Sie, wie Sie für Ihre Windparks eine funktionierende Arbeitsorganisation aufbauen können, in der Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Kommunikationswege klar geregelt sind. Erfahren Sie, wie Sie durch zuverlässige Gefährdungsbeurteilungen Risiken erkennen und Arbeitsunfällen entgegenwirken können. Als Geschäftsführer und Arbeitgeber sind Sie persönlich haftbar. Informieren Sie sich, wie Sie dieses Haftungsrisiko minimieren können. Das breit aufgestellte Referentenpanel aus Betreibern, Juristen und Prüfern gibt Ihnen auf dem BWE Praxistag konkrete Lösungsvorschläge an die Hand.