Veranstaltungsort

Stuttgart, Holiday Inn Stuttgart (Anfahrt)

Termine

29.09.2015 - 01.10.2015

Veranstaltungszeit

11:00 - 17:00 Uhr, 09:10 - 15:50 Uhr, 08:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 15-35-02

Teilnahmegebühr

1.190,00 € | 990,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Finanzierer, Anwälte und Juristen, Behördenmitarbeiter, Projektierer, Stadtwerke

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die juristischen Rahmenbedingungen des Genehmigungsverfahrens von Windparks. So kann zum Beispiel eine Umweltverträglichkeitsprüfung schnell langwierig und teuer werden. Erfahren Sie, wie eine sogenannte UVP abläuft und wie sie beschleunigt werden kann. Experten aus dem juristischen Beirat des BWE informieren Sie über die aktuellen naturschutzfachlichen Entwicklungen und wie diese das Genehmigungsverfahren beeinflussen.
Auch die Nebenbestimmungen der Baugenehmigung können die Wirtschaftlichkeit des Windparks oft erheblich einschränken. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Referenten und hören Sie, welche Handlungsspielräume Sie haben.
Unsere Experten zeigen Ihnen darüber hinaus, wie Sie das Problemfeld Windenergie und Luftverkehr am besten gelöst werden kann und wie die aktuelle Rechtsprechung dazu aussieht. Profitieren Sie von den wertvollen Hinweisen und bringen Sie diese in Ihren Arbeitsalltag ein.