Länderspezial: Wind in Rheinland-Pfalz

Windenergie ist Motor für Klimaschutz und Konjunktur

19.08.2020

Online | WEB 20-16-01

109 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Online

Termine

19.08.2020

Veranstaltungszeit

09:30 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 20-16-01

Teilnahmegebühr

105,00 € | 75,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 16% USt. (Inklusivleistungen)

Behördenpreis

35,- Euro zzgl. MwSt. (Bitte melden Sie sich an unter seminare@wind-energie.de)

Rheinland-Pfalz hat sich in den letzten 15 Jahren einen vorderen Platz bei Ausbau und Förderung der erneuerbaren Energien erarbeitet. Bereits 35% des Bruttostromverbrauchs wird durch erneuerbare Energien bereitgestellt, davon 60% aus Windenergie. Zuletzt ist der Ausbau der Windenergie allerdings fast zum Erliegen gekommen. Dabei ist ein weiterer Ausbau der Windenergie dringend nötig, um die Klima- und Energieziele zu erreichen.
Bei dem WebEvent Länderspezial Wind in Rheinland-Pfalz kommen Branche, Politik, Verwaltung und andere Verbände ins Gespräch, um gemeinsam Lösungen für eine klimafreundliche Zukunft zu finden.

Zukunft Windenergie – Welche Weichen müssen gestellt werden?

Unter diesem Motto diskutieren Staatssekretär Dr. Thomas Griese mit dem Bundestagsabgeordneten Peter Bleser, BWE-Vizepräsident Björn Spiegel, BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter und weitere Gästen darüber, welche konkreten Lösungen es geben kann, um den Zubau an Windkraftanlagen in Rheinland-Pfalz wieder in Schwung zu bringen. Hier können Sie auch Ihre Fragen stellen – die beliebtesten Fragen stellen wir dann direkt der Politik.

Faktor Fläche – Perspektiven für den Ausbau der Windenergie in Rheinland-Pfalz

Windenergie braucht Fläche! Dazu muss Natur- und Artenschutz mit den erneuerbaren Energien zusammengebracht und neue Potenziale, etwa im Wirtschaftsforst, erschlossen werden.  Das Land muss zudem einen Rahmen schaffen, der die Erschließung neuer Flächen ermöglicht. Erfahren Sie die neuesten Entwicklungen in Rheinland-Pfalz und diskutieren Sie mit Vertreterinnen und Vertetern der Branche, aus Politik und Verwaltung und anderen Stakeholdern, wie es gelingt, Fläche für den Ausbau der Windenergie in Rheinland-Pfalz zu sichern.

Erfahren Sie bei diesem Länderspezial aus erster Hand, wie es für die Windbranche in Rheinland-Pfalz weitergehen wird und nutzen Sie die Chance, Ihre Fragen direkt an die politischen Entscheidungsträger zu stellen.