Veranstaltungsort

Hamburg, Empire Riverside Hamburg (Anfahrt)

Termine

14.05.2014 - 15.05.2014

Veranstaltungszeit

09:30 - 21:30 Uhr, 08:30 - 16:15 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 14-02-01

Teilnahmegebühr

850,00 € | 750,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Um die Wirtschaftlichkeit von Windkraftprojekten zu gewährleisten, müssen Betreiber und Betriebsführer die für ihren Park sinnvolle Service- und Instandhaltungsstrategie festlegen. Die BWE Fachtagung Service Instandhaltung Betrieb beleuchtet dabei jede Lebensphase eines Windparks. Betreiber von Windparks, die sich noch in der Projektierung befinden, werden gerade mit spitzer Feder künftige Betriebs- und Instandhaltungskosten kalkulieren. Hier werden Informationen unserer Referenten um mögliche Kostensenkungen oder auch Kostensteigerungen der Servicebranche die Orientierung erleichtern. Bei Bestandsprojekten interessieren sich immer mehr Betreiber für nachträgliche Optimierungen. Hier werden im Bereich der Rotorblätter technische Lösungen präsentiert, die Ertragssteigerungen in Aussicht stellen. Für ältere Windkraftprojekte wird die Auseinandersetzung mit dem Weiterbetrieb unumgänglich. Die Vorstellung der BWE-Grundsätze zur Bewertung und Prüfung des Weiterbetriebs gibt Betreibern und Sachverständigen einen wichtigen Einblick in die Berechnung der Restlebensdauer. Nicht zuletzt eröffnet die Vorstellung der neuen RDS-PP-Richtlinie und der DIN-Spezifikation zur standardisierten Beschreibung von Instandhaltungsdienstleistungen einen Blick in die zukünftig standardisierte Begriffswelt der Instandhaltungsbranche. Diese BWE Fachtagung ist über die Jahre zu einem der wichtigsten Branchentreffen für Betreiber, Betriebsführer, Hersteller und unabhängige Windkraft Service Dienstleister geworden. Nutzen Sie diese Möglichkeit, Ihr persönliches Netzwerk entscheidend auszubauen.