Dr. Bettina Wilkening Verhaltensbiologin und Ornithologin bei ENERTRAG AG

Dr. Bettina Wilkening, geboren 1967 in Bremen, Verhaltensbiologin und Ornithologin. Studium der Biologie (Universität Konstanz), anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin (Institut für Biologie, Humboldt-Universität Berlin) in einem interdisziplinären Projekt zu Naturschutz und Landwirtschaft. Promotion in der Zoologie. Beobachtungen zu Verhalten und Ökologie von Kranichen in der agrar genutzten Kulturlandschaft. Entwicklung von Prognosemodellen aus avifaunistischer Perspektive mit Fuzzy-Technik und Visualisierung des Landschaftspotenzials inkl. der Auswirkungen geplanter Vorhaben mit dem Spatial Analysis Modeling Tool (gemeinsam mit dem Institut für Landschaftssystemanalyse, ZALF Müncheberg). War selbständig als Gutachterin und für Projektentwicklungen zu Erneuerbaren Energien und Biodiversität. Seit 2007 als Fachplanerin Fauna bei ENERTRAG AG in der Windkraftplanung für die Belange des Artenschutzes tätig. Sprecherin des BWE Arbeitskreis Naturschutz.

Stand 22.10.2019
Seminare mit diesem/r Referent/in
Konferenz
87
Informieren Sie sich auf der Jahreskonferenz Windenergierecht über aktuelle Herausforderungen, richtungsweisende Rechtsprechung sowie politische Entwicklungen im Planungs- und Genehmigungsrecht.
Datum: 
19.11.2019 - 20.11.2019
Ort: 
Berlin
VA-Nummer: 
VA 19-03-01
Konferenz
104
Die Jahreskonferenz Windenergierecht bietet Planern und Projektierern umfassende Einblicke in den aktuellen Stand der Rechtsprechung und Erfahrungswerte aus dem Genehmigungsprozess.
Datum: 
04.07.2017 - 05.07.2017
Ort: 
Berlin
VA-Nummer: 
VA 17-01-01