Kathrin Ammermann Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums erneuerbare Energien und Naturschutz bei Bundesamt für Naturschutz

Kathrin Ammermann, Jahrgang 1965, hat nach einer Gärtnerlehre das Studium der Landschaftsplanung an der TU Berlin als Diplomingenieurin abgeschlossen. Nach Tätigkeit am Deutschen Institut für Urbanistik in Berlin, ist sie seit 1996 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesamt für Naturschutz in Leipzig beschäftigt und leitet seit 1998 das Fachgebiet „Naturschutz und erneuerbare Energien“. Sie ist gleichzeitig Geschäftsführerin des im BfN angesiedelten Kompetenzzentrums „Erneuerbare Energien“.

Stand 22.10.2019
Seminare mit diesem/r Referent/in
Konferenz
102
Informieren Sie sich auf der Jahreskonferenz Windenergierecht über aktuelle Herausforderungen, richtungsweisende Rechtsprechung sowie politische Entwicklungen im Planungs- und Genehmigungsrecht.
Datum: 
19.11.2019 - 20.11.2019
Ort: 
Berlin
VA-Nummer: 
VA 19-03-01