Thomas Wünsch Staatssekretär und Amtschef bei Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt

Thomas Wünsch ist Staatsekretär und Amtschef im Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt. Er studierte Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und schloss dieses 1995 mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab. In 2001 legte er nach dem Referendariat das zweites juristische Staatsexamen ab. Herr Wünsch leitete im Anschluss u.a. das Prüfungsamt der Juristischen Fakultät an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. 2008 bis 2012 war er als Persönlicher Referent der Ministerin für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt und später als Leiter des Ministerbüros tätig. Im Jahr 2012 wurde er zum Staatssekretär und Amtschef im Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt ernannt und hatte das Amt bis 2016 inne. Herr Wünsch trat sodann das Amt des Staatssekretär und des Amtschef im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt von 2016 bis 2021 an. Seit dem 16.09.2021 ist er Staatssekretär und Amtschef im Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt; zuständig für die Bereiche Wissenschaft und Energie.

Stand 23.06.2022
Seminare mit diesem/r Referent/in
Branchentag
Windbranchentag_Sachsen_Sachsen-Anhalt_Thüringen
294
Das regionale Netzwerktreffen der BWE-Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Diskutieren Sie mit uns und der Regionalpolitik die Auswirkungen der Oster- und Sommerpakete für die Energiewende und Branche.
Datum: 
27.06.2022
Ort: 
Leipzig
VA-Nummer: 
VA 22-10-01