Thorsten Müller Vorsitzender des Stiftungsvorstandes bei Stiftung Umweltenergierecht

Thorsten Müller hat 2011 die Stiftung Umweltenergierecht mitgegründet und ist seither ihr Wissenschaftlicher Leiter und Vorsitzender des Stiftungsvorstandes. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen das europäische und nationale Recht der erneuerbaren Energien, das Energieeffizienzrecht und die Anforderungen an Instrumentenverbünde. Er arbeitet in verschiedenen Forschungsvorhaben vor allem auch zu Fragestellungen des Ausbaus erneuerbarer Energien und berät Bundesregierung sowie Landesregierungen. Vom Deutschen Bundestag und verschiedenen Landtagen ist Thorsten Müller mehrfach als Sachverständiger angehört worden. Daneben ist er als Autor, Herausgeber und Vortragender aktiv.

Stand 12.03.2019
Seminare mit diesem/r Referent/in
Branchentag
538
Schleswig-Holstein: Wind. Kraft. Europa. – unter diesem Motto stehend, erfahren Sie auf dem Branchentag, welchen Einfluss Europa auf die Energiepolitik Schleswig-Holsteins hat und wie es dazu beiträgt, die Energiewende im Land voran zu bringen.
Datum: 
23.05.2019
Ort: 
Husum
VA-Nummer: 
VA 19-11-01
Konferenz
101
Diskutieren Sie über die aktuellen Finanzierungsparameter und Vermarktungsoptionen von Windenergie im EEG 2017 und darüber hinaus.
Datum: 
16.05.2018 - 17.05.2018
Ort: 
Hamburg
VA-Nummer: 
VA 18-01-01
Branchentag
580
Unter dem Motto Stadt – Land – Wind zeigen Städte, Gemeinden und Windenergieunternehmen, wie sie gemeinsam wirtschaftlich und nachhaltig das Energiesystem in Schleswig-Holstein erneuern.
Datum: 
18.04.2018
Ort: 
Husum
VA-Nummer: 
VA 18-11-01
Konferenz
190
Datum: 
15.10.2015 - 16.10.2015
Ort: 
Berlin
VA-Nummer: 
VA 15-06-01
Konferenz
106
Datum: 
06.07.2015 - 07.07.2015
Ort: 
Berlin
VA-Nummer: 
VA 15-04-01
Praxistag
93
Datum: 
05.05.2015
VA-Nummer: 
VA 15-41-01