4. Windbranchentag Schleswig-Holstein

23.05.2019

Husum | VA 19-11-01

611 Anmeldungen

Programm

23.05.2019
08:45 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:30 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
09:40 Uhr

Grußwort

Infos
Macher des Klimaschutzes: Warum wir die Energiewende brauchen
09:45 Uhr

Klimawandel: Ein Grund zur Klage?

Infos
09:55 Uhr

Was hinterlasst ihr uns?

Infos
10:05 Uhr

Wie eine starke Zivilgesellschaft die Energiewende voranbringen kann

Infos
10:15 Uhr

Kaffeepause

Schleswig-Holstein: Wind. Kraft. Europa.
10:45 Uhr

Keynote: Nationale- und Europäische Industriestrategie für innovationsstarke Windenergie etablieren

Infos
  • Technologieführerschaft sichern
  • Wettbewerbsfähigkeit stärken
  • Innovationskraft verbessern
11:00 Uhr

Impulsvortrag

Infos
  • Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
11:15 Uhr

Europa macht Energiewende: Schleswig-Holstein mittendrin oder nur dabei?

Infos
  • Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
  • Enrico Kreft, SPD Kandidat Europarlament 2019
  • Marcus Hrach, Leiter der Landesgeschäftsstelle SH, BWE Landesgeschäftsstelle SH
  • Mark Helfrich, Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU), Deutscher Bundestag
12:30 Uhr

Mittagspause und Networking

Forum I: Schafft Europa Erneuerbare?
14:00 Uhr

Moderation

Infos
  • Dr. Fabian Faller, Geschäftsführer, LandesverbandErneuerbare Energien Schleswig-Holstein e.V.
14:00 Uhr

Neues aus Europa: Das EU-Winterpaket

Infos
  • Hintergrund und Ziele
  • Überblick über energiespezifische Regelungen
  • Bedeutung für Deutschland und Schleswig-Holstein
  • Elena Hofmann, Referentin für EU-Klima- und Energiepolitik, Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.
14:00 Uhr

EU Winterpaket: Folgen für den Einspeisevorrang und den grenzübergreifenden Redispatch

Infos
  • Wie sieht die Neukonzeption in Europa aus?
  • Was bringt das neue ENWG?
  • Folgen des grenzübergreifenden Redispatches für Schleswig-Holstein
  • Thorsten Müller, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Stiftung Umweltenergierecht
14:00 Uhr

Fragerunde

Infos
  • Elena Hofmann, Referentin für EU-Klima- und Energiepolitik, Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.
  • Thorsten Müller, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes, Stiftung Umweltenergierecht
Forum II: Schafft Deutschland Energiewende?
14:00 Uhr

Moderation

Infos
14:00 Uhr

Podiumsdiskussion zu aktuellen Themen

Infos
  • Dr. Nina Scheer, Mitglied des Deutschen Bundestages (SPD), Deutscher Bundestag
  • Dr. Ingrid Nestle, Mitglied im Deutschen Bundestag (Bündnis 90/Die Grünen), Deutscher Bundestag
  • Wolfram Axthelm, Geschäftsführer, Bundesverband WindEnergie e.V.
Forum III: Schafft Schleswig-Holstein Ausbau?
14:00 Uhr

Moderation

Infos
14:00 Uhr

Fishbowl-Diskussion

Infos
  • Johannes Grützner, Leiter der Abteilung Energie und Klimaschutz, Technischer Umweltschutz, Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur u. Digitalisierung des Landes SH
  • Marcus Hrach, Leiter der Landesgeschäftsstelle SH, BWE Landesgeschäftsstelle SH
  • Thomas Jensen, Mitglied der Vollversammlung und Vorsitzender des Energieausschusses, IHK Flensburg
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Auf dem Weg in das Echtzeitenergiesystem

Infos
  • Perspektiven der Marktintegration
  • Beispiel der Blockchaintechnologie
  • Handlungsempfehlungen
15:50 Uhr

Ethische Aspekte der digitalen Energiewende

Infos
  • Veränderung, Vertrauen, Verantwortung
  • Die Rolle der Unternehmen in der digitalen Transformation
16:10 Uhr

Fragerunde

16:30 Uhr

Der BWE bewegt, dreht und schafft Energie

Infos
  • Carlo Reeker, Geschäftsführer, Bundesverband WindEnergie e.V.
  • Jana Lüth, Pressesprecherin, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit , BWE Schleswig-Holstein e.V.
16:55 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

Infos
  • Jana Lüth, Pressesprecherin, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit , BWE Schleswig-Holstein e.V.
17:00 Uhr

Get together

18:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten