5. Windbranchentag in Hessen

04.10.2016

Wiesbaden | VA 16-13-01

202 Anmeldungen

Programm

04.10.2016
09:00 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:30 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
09:40 Uhr

Eröffnung: Die Zukunft der Windenergie in Hessen nach dem Systemwechsel

Infos
  • Stellungnahme zur EEG-Novelle
  • Auswirkungen auf Hessen: Optimierungsbedarf bei allen Akteuren, Standortfaktoren, Wirtschaftlichkeit der WEA-Projekte
  • Weitere Herausforderungen durch Naturschutzanforderungen an die Windenergie
10:00 Uhr

Kurzstatement: der Windenergieausbau aus Sicht eines Stadtwerks

Infos
  • Wieso sollten sich Stadtwerke beim Windenergieausbau engagieren?
  • Wie wird der künftige Ausbau in Hessen nach der EEG-Novelle eingeschätzt?
  • Was sind die Pläne von ESWE?
10:15 Uhr

Kurzstatement eines Windkraft-Zulieferers

Infos
  • Michael Breuer, Vertrieb Europa Erneuerbare Energien, Bender GmbH & Co. KG
10:30 Uhr

Kaffeepause

Forum: Bürgerenergie in Hessen
11:00 Uhr

Moderation

Infos
  • Nils Rückheim, Geschäftsführer, Landesnetzwerk Bürger-Energiegenossenschaften Hessen e.V.
11:00 Uhr

Regionale Wertschöpfung & Bürgerbeteiligung bei Windenergieprojekten

Infos
  • EEG 2017 - Chance oder Hindernis für die Bürgerenergie?
  • Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bei Windenergieprojekten
  • Wertschöpfung vor Ort durch Projektentwicklung und Betrieb in der Region
  • Ergebnisse der SUN Studie: Regionale Wertschöpfung in der Windindustrie am Beispiel Nordhessen
  • Martin Rühl, Geschäftsführer, SUN Stadtwerke Union Nordhessen GmbH & Co. KG
Forum: Naturschutz und Regionalplanung
11:00 Uhr

Moderation

Infos
  • Dr. Gabriele Bloem, Bauassessorin, Bereichsleitung FNP-Prozesssteuerung, Regionalverband Frankfurt am Main
11:00 Uhr

Aktuelle naturschutzrechtliche Entwicklungen

Infos
  • Zunahme der natur- und artenschutzrechtlichen Anforderungen in Hessen
  • Einordnung und Bewertung der Progress-Studie
  • Bedeutung der Windenergie für den Naturschutz
11:00 Uhr

Stellungnahme des BWE Arbeitskreises "Naturschutz und Windenergie"

Infos
  • Lars Rotzsche, Stellvertretender Landesvorstand, Bundesverband WindEnergie e.V. LV Hessen
11:00 Uhr

Potenziale der Windenergie in Hessen

Infos
  • Stärken und Schwächen der drei Teilregionalpläne Energie
  • Aktueller Stand der Entwürfe und Beschlüsse
  • Verbleibende Möglichkeiten für die Windenergie
  • Martin Krauß, ehrenamtlicher Sprecher des AK Energie, BUND Hessen
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

Folgen der EEG-Novelle 2017
13:00 Uhr

Das EEG 2017 aus juristischer Sicht

Infos
  • Wie bereite ich mich als Antragsteller auf Ausschreibungen vor?
  • Aspekte des Verfahrensrechts
13:30 Uhr

Nach dem Systemwechsel - unter welchen Bedingungen finanzieren Banken und Sparkassen in Hessen?

Infos
  • Besonderheiten der Finanzierung von Windenergieprojekten in Hessen
  • Umgang mit der potenziellen Nachjustierung der Standortgüte
  • Bedeutung der Zinsentwicklung
  • Künftige Anforderungen an Eigenkapital, Bonität und dem Zeitpunkt des Finanzierungsantrags
  • Sebastian Finck, Berater für regionale Energieprojekte, Sparkasse Marburg-Biedenkopf
  • Jan Weimer, Spezialfinanzierungen, Volksbank Mittelhessen eG
14:00 Uhr

Keynote von Tarek Al-Wazir

Infos
  • Landesziele Erneuerbare Energien
  • Was hat die Schwarz-Grüne Regierung bisher geleistet?
  • Ist die Erreichbarkeit der Landesziele mit dem Ausbautempo vereinbar?
  • Flächenverfügbarkeit über die Regionalplanung
  • Tarek Al-Wazir, Staatsminister, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Energiepolitischer Dialog Hessen
14:30 Uhr

Moderation

Infos
14:30 Uhr

Podiumsgäste

Infos
  • Peter Stephan, Energiepolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, Hessischer Landtag
  • Timon Gremmels, Energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, Hessischer Landtag
  • Angela Dorn, Energiepolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Hessischer Landtag
  • Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Hessischer Landtag
15:30 Uhr

Kaffeepause

Forum: Investitionen in die Windenergie im Rahmen des EEG 2017 - Chancen und Risiken
16:00 Uhr

Moderation

Infos
16:00 Uhr

Ausschreibungsverfahren ab 2017: Chancen von Standorten im Mittelgebirge

Infos
16:00 Uhr

Anpassung an die neuen Randbedingungen aus Sicht der Praxis

Infos
  • Micha Jost, Vorstandsmitglied, Energiegenossenschaft Starkenburg eG
  • Guido Böss, Geschäftsfeldentwicklung, ENTEGA AG
16:00 Uhr

Regionalplanerische Flächenvorsorge für die Windenergienutzung in Hessen

Infos
  • Dr. Ivo Gerhards, Regierungsdirektor, Leiter des Dezernats 31 – Regional- und Bauleitplanung, Regierungspräsidium Gießen
Forum Netze und Energiespeicher
16:00 Uhr

Moderation

Infos
  • Bungo Ezawa, Project Director Wind Energy Morocco, Lahmeyer International GmbH
16:00 Uhr

Energiespeicher und Sektorkopplung

Infos
  • Entwicklung von neuen Energiespeicherkonzepten
  • Netzausbau im Gasnetz notwendig?
  • Fallbeispiel Hessen: Kombikraftwerk mit dem IWES
  • Prof. Dr. Kurt Rohrig, Stellvertret. Institutsleiter | Bereichsleiter Energiewirtschaft u. Netzbetrieb, Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES
17:00 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

Infos
17:15 Uhr

Geselliger Ausklang mit Bier und Brezeln

18:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten