Programm

05.10.2020
11:00 Uhr

Technische Hinweise zum Webinar

11:05 Uhr

Abschaltzeiten und Privilegierung - Aktuelles zu aus der Rechtsprechung zu nachträglichen Abschaltzeiten

Infos
  • Rechtsgrundlagen eines nachträglichen Eingriffs in Genehmigungen aus Gründen des Vogelschutzes
  • Bedarf es eines Teil-Widerrufs und wenn ja, wann? Was folgt daraus?
  • Steht die Privilegierung bei Erforderlichkeit von Abschaltungen in Frage?
  • Ist der Teilverzicht eine Alternative zum Behördenbescheid?
  • Philipp von Tettau, Rechtsanwalt und Gründungspartner, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
  • Philipp Martens, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
12:00 Uhr

Fragen an die Referenten

12:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten