Veranstaltungsort

Berlin, Leonardo Royal Hotel Berlin (Anfahrt)

Termine

18.06.2019 - 19.06.2019

Veranstaltungsnummer

VA 19-38-01

Teilnahmegebühr

1.095,00 € | 795,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Energieversorgungsunternehmen, Kaufmännische Betriebsführer, Stadtwerke

Finanzcontrolling im Windparkbetrieb

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie eine Liquiditätsplanung mit dem Cash-Flow-Verfahren umsetzen. Lernen Sie, wie eine Abweichungsanalyse von Kosten und Erlösen erstellt wird. Unsere Experten vermitteln Ihnen zudem das Handwerkszeug zur fortlaufenden wirtschaftlichen Bewertung auf Basis üblicher Leistungskennzahlen (KPIs).

Erstellen von Abrechnungen

Abrechnungen sind der zentrale Baustein in der kaufmännischen Betreuung von Windparks. Wir zeigen Ihnen, welche Besonderheiten bei Abrechnungen mit dem Direktvermarkter, beim Strombezug, mit Grundstückseigentümern und bei Verfügbarkeitsgarantien zu beachten sind. Zudem lernen Sie, welche Abrechnungsverfahren bei NSM-Maßnahmen existieren und wir zeigen Ihnen anhand von Praxisbeispielen, welches Verfahren jeweils am lohnenswertesten ist.

Grundsätze und Anforderungen an die Buchführung und Bilanzierung

Lernen Sie die Besonderheiten der Buchführung und die praktische Abwicklung der Buchhaltung von Windparks kennen. Informieren Sie sich außerdem über relevante Fristen für Steuermeldungen und den ordnungsgemäßen handelsrechtlichen Jahresabschluss.

Sichern Sie sich Ihren Platz in diesem Seminar und erhalten Sie ein fundiertes Handwerkszeug für die kaufmännische Betreuung von Windparks.