BWE Außenhandelstage - Windenergie in Auslandsmärkten

24.09.2019 - 25.09.2019

Berlin | VA 19-05-01

Abgesagt
33 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Berlin, Golden Tulip Berlin (Anfahrt)

Termine

24.09.2019 - 25.09.2019

Veranstaltungszeit

10:00 - 17:00 Uhr, 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 19-05-01

Teilnahmegebühr

1.095,00 € | 795,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

In Deutschland ist der Umbau der Energiewende in vollem Gange. Der September wird ein Monat der Entscheidungen für die deutsche Energiewende. Mit den lang erwarteten und weitreichenden Empfehlungen des Klimakabinetts und dem vom BWE eingeforderten und inzwischen durch Bundeswirtschaftsminister Altmaier angekündigtem Windenergiegipfel stehen wichtige Weichenstellungen bevor. Zusätzlich finden in drei ostdeutschen Bundesländern Landtagswahlen statt, denen eine bundespolitische Relevanz zugesprochen wird.

All dies führt dazu, dass die Aufmerksamkeit der Windenergiebranche in Deutschland derzeit stark auf die politischen Rahmenbedingungen des Inlandsmarktes fokussiert ist. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschieden, die geplante Konferenz „Windenergie auf Auslandsmärkten“ zurückzustellen.

Gleichzeitig bleiben die internationalen Märkte für die Windindustrie angesichts der angespannten Situation auf dem Heimatmarkt im Fokus. Der BWE wird die Chancen zum Markteintritt, die Teilnahme von Mitgliedern an Ausschreibungen und die erfolgreiche Markterschließung weiter aktiv begleiten. Dazu sind wir im engen Austausch mit dem Bundeswirtschaftsministerium und der Exportinitiative Energie sowie weiteren Partnern. Wir freuen uns deshalb, wenn wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu einer unseren Veranstaltungen zum Thema Auslandsmärkte begrüßen dürfen.