Havariemanagement für EE-Anlagen

12.05.2022

Online | WEB 22-62-01

15 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Online

Termine

12.05.2022

Veranstaltungszeit

09:45 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 22-62-01

Teilnahmegebühr

795,00 € | 595,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Servicedienstleister, Behördenmitarbeiter, Versicherer

Havarien bei Windenergieanlagen

Mit Blick auf die vielen Betriebsstunden sind Havarien oder Großschäden bei Windenergieanlagen sehr selten. Wir erläutern Ihnen, was einen Großschaden kennzeichnet. Hören Sie, welche Vorsorgevorgaben der Gesetzgeber macht und was Ihre Pflichten im Havariefall sind.

Verhalten im Havariefall

Unsere Experten stellen Ihnen Maßnahmen und Handlungsempfehlungen vor, um im Havariefall sicher und schnell zu agieren. Sehen Sie, welche Beteiligten und Behörden umgehend informiert werden müssen. Lernen Sie die Schritte nach Eintritt eines Schadenereignisses kennen und verstehen Sie, nach welchen Phasen Handlungen und Sanierungsmaßnahmen eingeteilt werden. Erfahren Sie,  wie die Sanierung abläuft und informieren Sie sich zu Schadensbildern, Umwelt- und Gesundheitsgefahren.

Dokumentation und Versicherungsschutz

Neben der schnellen Einleitung von Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen ist vor allem die schnelle und konsequente Dokumentation für die Abwicklung des Schadens von großer Wichtigkeit. Unsere Experten führen Sie durch die wichtigsten Punkte in der Sicherung und Dokumentation vor Ort und beschreiben Ihnen anhand von Beispielen die versicherten Tatbestände und den Ablauf der Regulierung mit Versicherungen.

Buchen Sie jetzt und stellen Sie Ihr Unternehmen für den Fall von Havarien oder Großschäden professionell und einsatzbereit auf.