Programm

10.04.2017
10:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

11:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

11:10 Uhr

Die Dokumente und formalen Anforderungen der BNetzA

Infos
  • Vorstellung der Dokumente zur Teilnahme an der ersten Ausschreibungsrunde
  • Fristen und Anmeldeprozedur zur ersten Ausschreibungsrunde
  • Hinweise zu den formalen Details und Konsequenzen bei formalen Fehlern
  • Beispiele für ausschlussrelevante Formfehler aus der Photovoltaikausschreibung
  • Malte Luks, Referent für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnnetz, Bundesnetzagentur
12:15 Uhr

Fragerunde

12:30 Uhr

Mittagspause und Networking

13:30 Uhr

Sicher durch das Ausschreibungsverfahren

Infos
  • Juristische Herausforderungen bei der Gebotsabgabe - Wann droht ein Ausschluss von Gebot oder Bieter?
  • Besonderheiten für Bürgerwindprojekte im Ausschreibungsverfahren
  • Voraussetzungen für Übergangsanlagen
  • Rechtsschutzmöglichkeiten gegen Ausschlussentscheidungen
  • Philipp von Tettau, Rechtsanwalt und Gründungspartner, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
15:00 Uhr

Fragerunde

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten