Veranstaltungsort

Berlin, Leonardo Hotel Berlin Mitte (Anfahrt)

Termine

15.02.2018

Veranstaltungsnummer

VA 18-42-01

Teilnahmegebühr

795,00 € | 595,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betriebsführer, Netzbetreiber, Stadtwerke, Stromhändler

Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand, welche Anforderungen der IT-Sicherheit sich an die an die Windenergieerzeugung und -vermarktung stellen.

Anforderungen an die IT-Sicherheit für Windparks

Erfahren Sie, welche Pflichten mit der Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes auf die Windbranche zukommen. Unsere Experten erläutern Ihnen, wie kritische Infrastrukturen definiert sind und welche Konsequenzen bei Verstößen gegen die BSI-Kritis-Verordnung drohen. Lernen Sie zudem, welche Sicherheitsgrenzen in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern bestehen.

Schutz vor Cyberangriffen

Windenergieanlagen sind zunehmend Ziele für Hackerangriffe. Auf dem Seminar wird Ihnen gezeigt, , wo sich Schwachstellen auch in Ihren IT-Systemen befinden. Erfahren Sie anschließen, wie Sie diese Sicherheitslücken schließen können und wie Sie im Falle eines erfolgreichen Hackerangriffs bestmöglich reagieren können.

Umsetzung einer IT-Sicherheits-Struktur

Erhalten Sie praktische Tipps, eine wirksame IT-Sicherheitsstruktur in Ihrem Unternehmen aufzubauen. Diskutieren Sie zudem, welche zusätzlichen IT-Komponenten notwendig werden, um zukünftige Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Buchen Sie dieses Seminar und lernen Sie, Cyberangriffe erfolgreich abzuwehren und Ihre Daten bestmöglich zu sichern.