Veranstaltungsort

Online

Termine

25.03.2021

Veranstaltungszeit

10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 21-42-01

Teilnahmegebühr

795,00 € | 595,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 16% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betriebsführer, Energieversorgungsunternehmen, Hersteller von Windenergieanlagen, Servicedienstleister, Stadtwerke, Technische Betriebsführer

Informationssicherheit und Gefahrenabwehr im Windparkbetrieb

Lernen Sie die Motive des Hackings kennen und machen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen in der IT-Sicherung von WEA vertraut. Gewinnen Sie Sicherheit in der Einschätzung von Risiken und der realistischen Bewertung von Schäden und möglichen Folgekosten. Nicht zuletzt erhalten Sie einen Überblick zu juristischen Anfordern an die IT-Sicherheit mit Blick auf die Betreiberverantwortung und das Outsourcing.

Technische Grundlagen und kritische Komponenten

Lernen Sie die technischen Hintergründe für die Informationssicherheit in Ihrem Windpark kennen und informieren Sie sich über systemrelevante Komponenten. Profitieren Sie von der Erfahrung der Referenten und erfahren Sie, wie Kommunikationsanbindungen sicher und wirtschaftlich umgesetzt werden können.

Sicherheitsschulung von Angestellten

Unzureichend geschulte Mitarbeiter sind ein großes Risiko für jedes Unternehmen. Erfahren Sie, wie Angreifer diese Schwachstelle nutzen und welche Methoden sie dabei einsetzen. Erlangen Sie die Kompetenz, Mitarbeiter und Dienstleister im Umgang mit Daten zu schulen und setzen Sie Berechtigungen für den Datenzugriff zweckmäßig ein.

Erfahren Sie, welche Besonderheiten für die IT-Sicherheit im Betrieb von WEA bestehen und welche Sicherheitslücken zu schließen sind.