Vertragsgestaltung bei Freiflächen PV-Projekten

05.05.2021

Online | WEB 21-65-05

44 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Online

Termine

05.05.2021

Veranstaltungszeit

09:30 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 21-65-05

Teilnahmegebühr

445,00 € | 345,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Die Projektierung von PV Freiflächenprojekten ohne umfassende rechtliche Absicherung kann in der Planung und dem weiteren Betrieb zu unerwünschten Zeitverzögerungen und Kosten führen sowie langfristig den Wert Ihrer Anlage mindern. Damit der reibungslosen Abwicklung ihres PV Freiflächenprojektes nichts im Wege steht, lohnt es sich also, anzuschauen, welche Verträge es wie und wann im Projektplanungsprozess abzuschließen gilt. 

Erhalten Sie in diesem WebSeminar einen Überblick über die wesentlichen Verträge, die mit der Realisierung eines PV Freiflächenprojektes einhergehen und worauf es in ihrer Gestaltung ankommt. 

Folgende Inhalte erwarten Sie: 

Einführung in die Vertragsgestaltung von PV Freiflächenprojekten 

Erhalten Sie einen Überblick über typische Projektstrukturen und Realisierungsstadien von PV Freiflächenprojekten. Erfahren Sie, gegen welche Risiken Sie sich vertraglich absichern können und sollten. 

Reglungsgegenstände und Bedeutung der wesentlichen Projektverträge

Machen Sie sich in sechs Vertiefungsblöcken vertraut mit den wesentlichen Projektverträgen von Freiflächen PV-Anlagen und deren kommerziellen, technischen, finanziellen und rechtlichen Regelungsgegenständen. 

Renewable Asset and Claims Management

Lernen Sie außerdem, wie Sie durch gezieltes Renewable Asset and Claims Management potenzielle Risiken von PV Freiflächenprojekten kontrollieren und so sicherstellen können, dass Ihre Projekte die Rendite erzielen, die Sie erwarten.