Veranstaltungsort

Online

Termine

10.11.2020

Veranstaltungszeit

09:30 - 12:45 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 20-66-01

Teilnahmegebühr

395,00 € | 295,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 16% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Betreiber, Sachverständige, Finanzierer, Investoren, Behördenmitarbeiter, Projektierer, Zertifizierer

Erhalten Sie in diesem WebSeminar einen effektiven Einblick in das Projektmanagement, die Typen- und Projektzertifizierung sowie die Rolle von Umgebungsbedingungen bei Offshore-Windprojekten. Dadurch werden Sie Zeitpläne und Arbeitspakete bei der Offshore-Projektplanung besser bewerten können.

Wichtige Grundlagen im Projektmanagement

Erfahren Sie, welche Projekt-Stakeholder Sie beim Projektmanagement von Offshore-Projekten kennen sollten und wie Sie mit diesen richtig kommunizieren. Verstehen Sie zudem die Bedeutung von Projektstrukturplänen und erhalten Sie einen Einstieg in die Work-Breakdown-Structure. Ihr Verständnis der Theorie wird zudem anhand von Einblicken in Projekterfahrungen ergänzt und die Inhalte somit besser verständlich.

Einführung in die Typen- und Projektzertifizierung

Lernen Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen der Typen- und Projektzertifizierung kennen und steigen Sie dann in die technischen Definitionen ein. Auf dieser Basis wird dann eine Unterscheidung zwischen Typen- und Projektzertifizierung vorgenommen.

Umgebungsbedingungen und Anlagenauslegung

Offshore-Windparks haben ganz spezifische Umgebungsbedingungen. Wie diese zu erfassen, zu berücksichtigen und zu dokumentieren sind, wird Ihnen anhand von Praxisbeispielen vermittelt.

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, elementare Prozessabläufe und Projektzusammenhänge in der Projektplanung von Offshore-Windenergie-Projekten besser nachvollziehen zu können.