Programm

19.09.2019
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

10:10 Uhr

Repowering in Deutschland unter dem EEG 2017

Infos
  • Repowering Marktentwicklung bis heute
  • Wesentliche wirtschaftliche Einflussfaktoren
  • Beispiele aus der Praxis und Erfahrungen für zukünftige Projekte
11:10 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Schritte beim Repowering: Was ist bei der Planung zu beachten?

Infos
  • Wie unterscheidet sich ein Repowering-Projekt von der Projektierung eines neuen Windparks
  • Das Repoweringkonzept: Ausgangslage, Stakeholder, Vorplanung und Wirtschaftlichkeit
  • Projektentwicklung und Möglichkeiten der Vertragsstrukturen
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Planung eines Repoweringvorhabens?
13:00 Uhr

Mittagspause und Networking

14:00 Uhr

Juristische Aspekte beim Repowering

Infos
  • Sicherung von Flächen für das Repowering
  • Vorbelastungen am Standort, Veränderung der Konzentrationszonen und Umgang mit Höhenbegrenzungen
  • Gestaltungsmöglichkeiten in der Regional- und Bauleitplanung
15:30 Uhr

Kaffeepause

15:50 Uhr

Rückbau und Verwertung von Altanlagen

Infos
  • Rückbauprozess und Erarbeitung eines Rückbaukonzepts
  • Kostenannahmen und Kalkulation der Rückbaukosten
  • Verwertungsstrategien im Überblick - Anlagenverkauf, Komponentenverwertung und Recycling
16:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten