Schadensanalysen und Schadensprävention bei Windenergieanlagen

20.09.2022 - 21.09.2022

Online | WEB 22-26-02

22 Anmeldungen
20.09.2022
09:30 Uhr

Einlass

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
  • Yusuf Tatli, Projektingenieur & Laborleiter, Key Wind Energy GmbH
10:00 Uhr

Technische Inspektionen von Windenergieanlagen

Infos
  • Zweck und Ziel der Zustandsprüfung
  • Bewertungsgrundlagen und Prüfmethoden
  • Erfahrungen aus der Praxis
  • Martin Veltrup, ö.b.u.v. Sachverständiger der IHK Oldenburg für WEA, Sachverständigenbüro Martin Veltrup
11:00 Uhr

Kaffeepause

11:15 Uhr

Schäden und Schadensvermeidung am Antriebsstrang

Infos
  • Schadensursachen am Hauptgetriebe, Hauptlagerung und Hauptwelle
  • Schadenshäufigkeit am Antriebsstrang von Windenergieanlagen
  • Strategien zur Schadensvermeidung
  • Andreas Wieder, ö.b.u.v. Sachverständiger für WEA der IHK zu Flensburg, windexperts Prüfgesellschaft mbH
12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 Uhr

Schäden bei Pitch- und Azimutlagern in Windenergieanlagen

Infos
  • Bauformen von Pitch- und Azimutlagern in Windkraftanlagen: Dimensionierung, Konstruktion und Fertigung
  • Belastungssituationen an Pitch- und Azimutlagern
  • Schäden an Pitch- und Azimutlagern in der Praxis
  • Ulf Moritz, ö.b.u.v. Sachverständiger für Windenergieanlagen, energie profile Ingenieurbüro Glocker
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Intelligente Zustandsüberwachung und Prognose - Messtechnisch und KI gestützte Lebenszyklus Überwachung für Windenergieanlagen

Infos
  • Grundlagen zu Normen, Richtlinien, Antriebstechnik, Lastsimulation
  • Signalerfassung - Daten- und Frequenzanalyse - Diagnosesicherheit
  • Schadensfrüherkennung und Schadensanalyse - Praxis Beispiele & Verfahren gestern, heute und in Zukunft
  • Deep- und Machine Learning - elementarer Baustein für Predictive Maintenance und Prognose der Antriebstechnik und Tragstruktur
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

21.09.2022
09:30 Uhr

Einlass

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
  • Yusuf Tatli, Projektingenieur & Laborleiter, Key Wind Energy GmbH
10:00 Uhr

Ursachen und Schadensbilder bei Schäden an Rotoren

Infos
  • Ursachen für Rotorschäden: Wetter, Fertigungsfehler, Eisansatz, etc.
  • Rotorblattinspektion und Perspektiven von Drohnen
  • Schadensbilder und Schadensklassifizierung an Rotorblättern
  • Stefan Brassel, Blade Engineer, Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG
11:30 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Die Reparatur von Rotorblättern

Infos
  • Durchführung und Dauer der Reparatur
  • Kosten für Reparaturen
  • Qualitätssicherung bei der Reparatur
  • Stefan Brassel, Blade Engineer, Deutsche Windtechnik Service GmbH & Co. KG
12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 Uhr

Tragstrukturen von Windenergieanlagen

Infos
  • Schadensbilder und Schadensursachen an Fundamenten
  • Kritischer Bereich: Schäden am Übergang zwischen Turm und Fundament
  • Schäden und Erkenntnisse an Hybridtürmen
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Schäden und Schadensvermeidung am elektrischen System

Infos
  • Schadensbilder und Schadensursachen an Generatoren, Umrichtern und Schalteinrichtungen
  • Elektrische Brandursachen in Windenergieanlagen
  • Schadensvermeidung und Früherkennungsstrategien
  • Manuel Geiger, Sachverständiger für WEA, energieprofile Ing.büro GmbH & Co. KG
16:30 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:40 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten