06.05.2015
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:20 Uhr

Technische Inspektionen von Windenergieanlagen

Infos
  • Zweck und Ziel der Zustandsprüfung
  • Bewertungsgrundlagen und Prüfmethoden
  • Erfahrungen aus der Praxis
11:20 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

Schäden und Schadensvermeidung am Antriebsstrang

Infos
  • Schadensursachen am Hauptgetriebe, Hauptlagerung und Hauptwelle
  • Schadenshäufigkeit am Antriebsstrang von Windenergieanlagen
  • Strategien zur Schadensvermeidung
13:10 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Möglichkeiten und Grenzen von Condition Monitoring Systemen für Windenergieanlagen

Infos
  • Grundlagen der Signalerfassung - die richtige Sensorik und Signalverarbeitung
  • Frequenzanalyse, Ordnungsanalyse und weitere Verfahren
  • Integration von CMS in die Anlagensteuerung
  • Das CMS am Antriebsstrang
  • Condition Monitoring Software
  • Roman Wolff, Manager Business Development / Product Manager CMS, Bachmann Monitoring GmbH
15:10 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Condition Monitoring Systeme für Windkraftanlagen in der Praxis

Infos
  • Kosten und Nutzen von CMS
  • Schadensfrüherkennung und Schadensanalyse mittels CMS am praktischen Beispiel
  • Abgrenzung von Schäden durch Bauteilalterung, Fertigungsfehler oder anderer Ursachen
  • Life-Cycle-Management Datenbank
  • Roman Wolff, Manager Business Development / Product Manager CMS, Bachmann Monitoring GmbH
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

07.05.2015
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
09:10 Uhr

Schäden und Schadensvermeidung am elektrischen System

Infos
  • Schadensbilder und Schadensursachen an elektrischen Bauteilen
  • Statistische Beschreibung von Schädigung
  • Schadensvermeidung und Früherkennungsstrategien
10:10 Uhr

Kaffeepause

10:30 Uhr

Instandhaltung und Sanierung von Fundamenten für Windenergieanlagen

Infos
  • Schadensursachen und Schadensbilder bei WEA-Fundamenten
  • Umgang mit schadhaften Fundamenten
  • Konzepte zur Fundamentsanierung von Windenergieanlagen
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

13:00 Uhr

Ursachen und Schadensbilder bei Schäden an Rotoren

Infos
  • Ursachen für Rotorschäden an Windenergieanlagen
  • Beispiele von Schadensbildern an Rotorblättern: Oberfläche, Struktur, Blitzschutz
  • Aufbau eines Rotorblatts und Herstellung von Rotorblättern
  • Stefan Brassel, Leiter Vertrieb und Rotorblatt-Service , Deutsche Windtechnik Rotor und Turm GmbH & Co. KG
14:00 Uhr

Kaffeepause

14:20 Uhr

Die Reparatur von Rotorblättern

Infos
  • Bewertung von Schäden
  • rechtliche Grundlagen und Anlässe für Rotorblattinspektionen
  • Durchführung, Dauer und Kosten der Reparatur
  • Stefan Brassel, Leiter Vertrieb und Rotorblatt-Service , Deutsche Windtechnik Rotor und Turm GmbH & Co. KG
15:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten