Veranstaltungsort

Leipzig, Region Leipzig (Anfahrt)

Termine

15.05.2018 - 16.05.2018

Veranstaltungsnummer

VA 18-24-01

Teilnahmegebühr

1.095,00 € | 795,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Finanzierer, Investoren, Projektierer, Stromhändler

Verstehen Sie auf unserem Seminar die Mechanismen des Strommarkts und informieren Sie sich über zukünftige Konzepte der Windstromvermarktung.

Stromhandel an der Börse

Erhalten Sie einen verständlichen Einblick in die Handelsmechanismen am Strommarkt. Dabei lernen Sie, welchen Einfluss der §51 EEG auf die Windstromvermarktung hat und welche Vermarktungsoptionen in Zukunft für Windstrom attraktiv werden.

Direktvermarktungsverträge optimal gestalten

Unsere Experten zeigen Ihnen, welche Fallstricke in Direktvermarktungsverträgen zu umgehen sind und geben Ihnen wertvolle Tipps zu konkreten Leistungen und Haftungsregelungen. Lernen Sie zudem, wie existierende Verträge wirtschaftlich optimiert werden können.

Marktwert und Erlöspotenziale

Verstehen Sie, wie sich der Marktwert von  Windstrom zusammensetzt und erfahren Sie, welche Auswirkungen der Marktwert  künftig auf Direktvermarktungsverträge besitzt. Diskutieren Sie zudem konkrete Ansätze der Erlösoptimierung hinsichtlich der Umsetzbarkeit.

Nehmen Sie an diesem Seminar teil, um Marktentwicklungen einschätzen zu können und gewinnen Sie Sicherheit für die Optimierung Ihrer Vermarktungsverträge.