Veranstaltungsort

Online

Termine

21.03.2023 - 22.03.2023

Veranstaltungszeit

09:45 - 17:00 Uhr, 09:45 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 23-40-01

Teilnahmegebühr

1.095,00 € | 895,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Sonderkonditionen

Für Studierende und Angestellte von Behörden bieten wir Sonderkonditionen an. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt zu uns auf.

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Servicedienstleister, Hersteller von Windenergieanlagen, Stadtwerke, Technische Betriebsführer, Versicherer

Fundiertes Wissen über die Grundlagen der technischen Betriebsführung ermöglichen eine umfassende und effiziente technische Betreuung von Windparks. In diesem WebSeminar erhalten Sie das nötige Rüstzeug!

Schwerpunkte und Fristen in der Betriebsführung

Unsere Experten geben Ihnen einen Überblick über die vielfältigen Aufgaben der technischen Betriebsführung und erläutern, mit welchen Stakeholdern die technische Betriebsführung kommuniziert. Sie erfahren, welche Anforderungen und Fristen Sie im Blick behalten müssen und erhalten fundierte Einblicke in die Umstellung auf das Marktstammdatenregister (MaStR) und Lösungen zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK).

Windpark- und Anlagenperformance unter der Lupe

Setzen Sie sich mit den Leistungskurven von WEA auseinander und den Gründen für eine reduzierte Anlagenperformance. Unsere Referenten zeigen Ihnen, wie Sie eine Ertragsausfallberechnung durchführen und vermitteln anhand von Beispielen, wie Sie Fehler bei einer unzureichenden Anlagenperformance identifizieren und beheben können.

Betriebsüberwachung und Schadenprävention

Lernen Sie die Möglichkeiten und Perspektiven prädiktiver Wartung von Windenergieanlagen kennen und die Vorteile der Dokumentation für den Betreiber und Betriebsführer. Unsere Referenten stellen Ihnen die aktuellen Möglichkeiten des Monitorings von Tragwerk, Triebstrang und Rotorblättern vor. Machen Sie sich mit den Anforderungen des EEG 2023 aus Betriebsführersicht vertraut und der Rolle der Verfügbarkeit im Kontext der EEG-Förderung.

Wollen Sie erfahren, wie die technische Betreuung von Windparks effizient und umfassend umgesetzt wird? Dann buchen Sie am besten gleich dieses Seminar.