Verantwortung und Haftung im Windparkbetrieb

27.05.2020 - 28.05.2020

Online | WEB 20-39-02

18 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Online

Termine

27.05.2020 - 28.05.2020

Veranstaltungszeit

10:00 - 16:30 Uhr, 10:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 20-39-02

Teilnahmegebühr

895,00 € | 695,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 16% USt. (Inklusivleistungen)

Juristische Grundlagen – Verantwortung und Haftung

Bei Verstößen in der Arbeitssicherheit oder Mängeln in der Betriebsstruktur drohen empfindliche Strafen bis hin zur Freiheitsstrafe. Unsere Experten vermitteln Ihnen praxisorientiert die Grundsätze der Haftung und rechtssicheren Betriebsorganisation von Windkraftwerken. Zudem erfahren Sie, wie die Betreiberverantwortung vertraglich sicher delegiert wird.

Arbeitssicherheit und deren Umsetzung in der Praxis

Machen Sie sich mit den Abläufen der Gefährdungsbeurteilungen vertraut und erfahren Sie, welche Inhalte diese enthalten müssen und in welchem Umfang diese für Ihr Unternehmen notwendig sind. Setzen Sie sich zudem mit den verschiedenen Arten der Sicherheitsprüfungen auseinander und verstehen Sie die Aufgabenverteilung zwischen Betreibern, zugelassenen Überwachungsstellen (ZÜS) und Behörden.

Organisation der Anlagenverantwortung nach DIN VDE 0105

Erhalten Sie Einblicke, wie die Anlagenverantwortung bei Herstellern und Serviceunternehmen strukturiert ist. Bekommen Sie zudem Impulse für die Implementierung der wichtigsten Anforderungen für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie, worauf Sie bei Vertragsabschlüssen achten müssen, um auf der sicheren Seite zu sein.

Betriebsorganisation und Strukturierung von Verantwortung

Unsere erfahrenen Referenten geben Ihnen Hinweise zur rechtssicheren Betriebsorganisation. Lernen Sie, wie Sie Rollen und Zuständigkeiten eindeutig definieren, um den unternehmerischen Pflichten gerecht zu werden. Hören Sie, welche Anforderungen an die Delegierung von Zuständigkeiten gestellt werden und wie Sie die fachliche Eignung der Vertragspartner zweckmäßig überprüfen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Ihre Betreiberverantwortung zielgerichtet zu organisieren und Haftungsrisiken zu minimieren.