Windkraft Normen und Richtlinien

04.06.2014 - 05.06.2014

Berlin | VA 14-28-01

16 Anmeldungen
04.06.2014
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:20 Uhr

Standards für die Windenergiebranche

Infos
  • Aufgaben, Ziele und Verbindlichkeit von Normen und Richtlinien
  • Status der Standardisierung im Windenergiesektor
  • Windkraft-Betreiber, Hersteller, Sachverständige, Service-Dienstleister: Wer muss welche Normen und Richtlinien kennen?
  • Jens Rauch, Geschäftsführer, Fördergesellschaft Windenergie und andere Erneuerbare Energien e.V.
11:20 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

Richtlinien für die Auslegung von Windkraftanlagen

Infos
  • Inhalte der IEC 61400
  • Inhalte der DIBt-Richtlinie mit dem Fokus für Türme und Fundamente
  • Exkurs: Gegenüberstellung von Offshore- und Onshore-Anforderungen
  • Holger Pasch, Bereichsleiter Technische Gutachten und Consulting , Deutsche Windtechnik Offshore und Consulting GmbH
12:40 Uhr

Mittagspause und Networking

13:40 Uhr

Zertifizierung von Windkraftanlagen

Infos
  • Internationale Standards der Mess- und Prüfverfahren
  • Nationale Richtlinien zur Zertifizierung und Typenprüfung
  • Nachweise, Dauer und sonstige Regelungen
15:10 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Regelungen zur Planung und zum Anschluss von Windparks

Infos
  • Grundlagen für Genehmigungen, EZE- und EZA-Zertifikate, Konformitätsbewertungen und Netzanschlusszusagen gem. aktuellem Entwurf der TAB Hochspannung (E VDE-AR-N 4120) und dem FGW Mess-, Modellierungs- und Zertifizierungsverfahren (FGW TR3, TR4 und TR8)
  • Statusbericht zum Referenzertragsverfahren (EEG Anhang 3) und FGW TR5
  • Weitere relevante Normen
  • Jens Rauch, Geschäftsführer, Fördergesellschaft Windenergie und andere Erneuerbare Energien e.V.
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

05.06.2014
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
09:10 Uhr

Richtlinien für den Betrieb von Windkraftanlagen

Infos
  • Grundsätze der wiederkehrenden Prüfung nach der DIBt-Richtlinie und BWE-Richtlinie
  • Prüfinhalte und erforderliche Unterlagen
  • Exkurs: Anforderungen für den Weiterbetrieb von Windkraftanlagen
  • Martin Krallmann, Sachverständiger für Windenergieanlagen , 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller Aurich
10:40 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Vorschriften für das Arbeiten auf Windkraftanlagen

Infos
  • Arbeitsschutz, Unfallverhütungsvorschriften und sonstigen relevanten Vorschriften
  • Adressat der verschiedenen Vorschriften
  • Betrachtung weiterer relevanter Einzelnormen
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

13:00 Uhr

Das Referenzkennzeichensystem für Kraftwerke RDS-PP

Infos
  • Welche Hauptstrukturen gibt es bei RDS-PP?
  • Welche sind die wichtigsten Regeln für die Strukturen?
  • Wie setzen sich die Kennzeichen zusammen?
14:30 Uhr

Kaffeepause

14:50 Uhr

Umsetzung des RDS-PP

Infos
  • Praktische Anwendungsbeispiele für einzelne Systeme
  • RDS-PP und Dokumente
  • Wie geht es weiter? (motherlist, templates, maintenance team)
15:50 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten