Heiko Voß bei Reprojekt GmbH

Heiko Voß; Jahrgang 1968, Studium Agrarwirtschaft mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft Universität Gesamthochschule Kassel. Abschluss Dipl. Ing (FH)1995; Landwirt staatl. geprüft Wirtschafter und Vollkaufmann. Elektrofachkraft EEFT. Nach Engagements in der Betriebsführung von Kraftwärmekopplungs- und Kompostanlagen seit 1999 in der Projektentwicklung von Windparks im in und Ausland tätig. Genehmigung und Bau von 7 eigenen Windkraftprojekten seit 2001 mit 40 MW Gesamtleistung. Derzeit Betrieb und Betriebsführung von 7 eigenen Windprojekten mit 40 MW in der separaten Betriebsgesellschaft VossWind GmbH.
Seit 2003 Gutachter und Consultingtätigkeit Windenergiebereich (seit 2017 in der Reprojekt GmbH) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftlich und Technische Analysen und Baubetreuug und Überwachung, sowie Abnahmen. Im Rahmen Von Baubetreuung und Überwachung sind mehr als 15 Projekte betreut worden.
Des Weiteren befasst sich Herr Voß mit Risikobewertung, Due Diligence und Taxierung (Verkehrswertermittlung) von Windparkrechten, Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten. Seither mehr als 25 Windparks mit mehr als 400 MW bewertet z.B. im Rahmen der Finanzierung oder Projektverkaufs. Seit 2005 arbeitet Herr Voß an einem statistischen Modell zur Prognose von Betriebskosten basierend auf multiplen Umwelt- und Technikfaktoren. Dieses stützt sich auf Praxiserfahrungen von mehr als 700 durchgeführten technischen Anlageninspektionen. Herr Voß ist seit 2012 ständiges Mitglied im Sachverständigenbeitrat des BWE (Bundesverband Windenergie e. V.) und dort für Wiederkehrende und Zustand orientierte Untersuchungen an Windkraftanlagen zugelassen.

Stand 25.08.2022
Seminare mit diesem/r Referent/in
WebSeminar
19
Verstehen Sie die ausschlaggebenden Faktoren zur technischen und wirtschaftlichen Beurteilung eines möglichen Weiterbetriebs nach 20 Betriebsjahren.
Datum: 
06.09.2022 - 07.09.2022
Ort: 
Online
VA-Nummer: 
WEB 22-33-02
Datum: 
15.03.2012
VA-Nummer: 
FS 12-19-01