Dr. Nina Scheer, MdB Klimaschutz- und energiepolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion bei Deutscher Bundestag

Dr. Nina Scheer geb. 1971 in Berlin ist deutsche Umwelt- und Energiepolitikerin der SPD und seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags. In der aktuellen Legislaturperiode ist sie als direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd ordentliches Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie, sowie im Unterausschuss Internationale Klima- und Energiepolitik. Nina Scheer ist Klimaschutz- und energiepolitische Sprecherin der SPD-Bundesfraktion sowie Mitglied im Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion.

Als Verfechterin einer zu beschleunigenden Energiewende initiierte sie 2018 den Sozialdemokratischen Energiewende-Appell (www.energiewende-appell.de) mit über 1.700 Unterzeichner:innen. Vor ihrem Mandatsantritt arbeitete sie als Geschäftsführerin von UnternehmensGrün e.V. (heute: Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft) und hatte Lehraufträge inne. Sie ist Vorstand der Hermann-Scheer-Stiftung (Ehrenamt) und Mitglied der Grundwertekommission beim SPD-Parteivorstand. Buchveröffentlichungen zu energie- und handelspolitischen Themen.

Stand 17.05.2022
Seminare mit diesem/r Referent/in
Konferenz
KeyVisual__VA 22-04-01 Windenergie_Artenschutz
150
Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand der artenschutzfachlichen Debatte. Diskutieren Sie mit ExpertInnen und FachkollegInnen! In den Pausen und bei der Abendveranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Datum: 
14.06.2022 - 15.06.2022
Ort: 
Hannover
VA-Nummer: 
VA 22-04-01
Branchentag
611
Schleswig-Holstein: Wind. Kraft. Europa. – unter diesem Motto stehend, erfahren Sie auf dem Branchentag, welchen Einfluss Europa auf die Energiepolitik Schleswig-Holsteins hat und wie es dazu beiträgt, die Energiewende im Land voran zu bringen.
Datum: 
23.05.2019
Ort: 
Husum
VA-Nummer: 
VA 19-11-01