Veranstaltungsort

Berlin

Termine

05.10.2021 - 06.10.2021

Veranstaltungszeit

10:00 - 17:00 Uhr, 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 21-21-02

Teilnahmegebühr

1.195,00 € | 895,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 16% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Energieversorgungsunternehmen, Kaufmännische Betriebsführer, Stadtwerke, Technische Betriebsführer

Wirtschaftliches und technisches Betriebsmanagement

Wir zeigen Ihnen, was unter dem Begriff Assetmanagement zu verstehen ist und schildern die Aufgaben bei der Führung einer Windparkgesellschaft. Erfahren Sie zudem, wie Sie Potentiale zur Senkung von anfallenden Betriebskosten erkennen und für sich nutzen können. Hören Sie mehr über die Bedeutung von Betriebsdaten im Rahmen des EEG 2017 und verstehen Sie, was eine gute Performancebewertung auszeichnet.

Vertragsmanagement im Windparkbetrieb

Informieren Sie sich über wichtige Inhalte von Betriebsführungsverträgen und die Gestaltung von Vollmachten. Erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Prozesse der Fristenkontrolle und der Einhaltung von Vertragspflichten. Lernen Sie darüber hinaus, wie Sie bestehende Verträge anpassen oder rechtswirksam kündigen können. Erfahren Sie zudem, wie der Anlagenzustand nach Auslauf der Vollwartung beschrieben wird.

Aktuelle Anforderungen im Kontext der Direktvermarktung

Diskutieren Sie die zukünftigen Anforderungen mit Blick auf Redispatch und die Konsequenzen aus dem EISMAN Leitfaden 3.0. Erfahren Sie, welche Entwicklungen im Kontext der Direktvermarktung von Windstrom für den Betrieb von WEA relevant sind und verstehen Sie die Grundzüge in der Vertragsgestaltung für Anlagen ohne Marktprämie (Ü20-EEG).

Lernen Sie auf diesem Seminar, wie Sie die Herausforderungen des modernen Assetmanagements souverän bewältigen.