21.03.2012
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:10 Uhr

Grundlagen der Stromerzeugung durch Windenergieanlagen

Infos
  • Elektrische Eigenschaften: Strom, Spannung, Phasenlage, Frequenz, Kennlinien, Flicker, Wirk- und Blindleistung
  • Konzepte von Windenergieanlagen zur Stromerzeugung
  • Struktur des elektrischen Netzes in Deutschland und Europa: Spannungsebenen (Übertragungs- und Verteilnetz), Netzbetreiber
11:10 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Netzbetrieb und Netzanbindung

Infos
  • Aufgaben des Netzbetriebs mit Erneuerbaren Energien
  • Anschluss von Windparks in verschiedenen Spannungsebenen
  • Beispiele zur Anbindung an spezielle Netze: Inselnetze, schwache Netze und Offshore-Netz
12:30 Uhr

Mittagspause und Networking

13:30 Uhr

Elektrische Komponenten und Regelungskonzepte von Windenergieanlagen

Infos
  • Konzepte und Bauformen moderner WEA-Generatoren, WEA-Umrichter und Transformatoren
  • Regelungskonzepte und Regelungsstrategien (Umrichter, Pitch, etc.)
  • Regelung im Normalbetrieb und bei Netzfehlern
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:20 Uhr

Juristische Aspekte des Netzanschlusses von Windenergieanlagen

Infos
  • Anspruch auf Netzanschluss zu bestimmten Netzverknüpfungspunkten
  • Pflichten zur Erweiterung der Netzkapazitäten
  • Rechte und Pflichten von Windparkbetreibern und Netzbetreibern
16:50 Uhr

Ende des ersten Tages

22.03.2012
08:15 Uhr

Exkursion zu einem Mittelspannungsumspannwerk

Infos
  • Fahrt zur RWE Deutschland AG in Wesseling bei Köln
  • Besuch des Mittelspannungsumspannwerks Wesseling (zuständig für die Region Rheinland)
  • Präsentation der Arbeit der Netzführung im Bereich Rheinland
  • Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise eines Mittelspannungsnetzbetreibers
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

13:00 Uhr

Anschlussbedingungen von Windenergieanlagen

Infos
  • Grid Codes
  • FGW-Richtlinien
  • Systemdienstleistungen: Zertifizierungen gemäß SDLWindV
13:45 Uhr

Einspeisemanagement nach EEG

Infos
  • Vorstellung des Einspeisemanagements
  • Abschaltreihenfolge, Abrechnung
  • Abrechnungsverfahren: Pauschales Verfahren und Spitzenabrechnungsverfahren
14:30 Uhr

Kaffeepause

14:50 Uhr

Die Zukunft des elektrischen Netzes: Ausbau und Speicher

Infos
  • Anforderungen an den Netzausbau (dena-Studie)
  • „Smart Grids“ und „Super Grids“
  • Stromspeicherlösungen: Pumpspeicherwerk, Akkumulatoren, Druckspeicher, etc.
  • Prof. Dr. Jochen Twele, Fachgebiet Regenerative Energiesysteme, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
16:00 Uhr

Fragen und Diskussion

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten