Veranstaltungsort

Online

Termine

10.08.2021

Veranstaltungszeit

11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 21-70-35

Teilnahmegebühr

125,00 € | 95,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Mit Auslaufen der EEG-Vergütung stellt sich vielen Betreibern die Frage, welche Möglichkeiten sich für die Vermarktung von Anlagen im Weiterbetrieb bieten. Lernen Sie in diesem Seminar wie die Direktvermarktung im EEG-Marktprämienmodell funktioniert und welchen Marktwert erneuerbare Energien haben. Verstehen Sie die Rolle von Marktwertdifferenzen und deren Einfluss auf Direktvermarktungskosten und analysieren Sie mit unseren Referenten diese Einflussfaktoren anhand von Bewertungstools. Hören Sie, welche Umsetzungsmöglichkeiten von PPAs aktuell existieren und welche Rollen die Marktteilnehmer bei diesem Prozess innehaben.

  • Die Direktvermarktung im EEG-Marktprämienmodell
  • Marktwerte von erneuerbaren Energien
  • Einflussfaktoren auf Marktwertdifferenzen: Analyse der Direktvermarktungskosten anhand von Bewertungstools
  • Ausblick: PPAs für Wind-Weiterbetrieb und PV-Neubau