Veranstaltungsort

Online

Termine

14.02.2023

Veranstaltungszeit

09:45 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 23-43-01

Teilnahmegebühr

895,00 € | 695,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Sonderkonditionen

Für Studierende und Angestellte von Behörden bieten wir Sonderkonditionen an. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt zu uns auf.

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Finanzierer, Investoren, Projektierer, Stadtwerke

In Zeiten turbulenter Entwicklungen auf den Energiemärkten ist es wichtig, diese zu verstehen, um als Marktakteur*in die richtigen Entscheidungen zu treffen. In diesem WebSeminar erhalten Sie Grundlagenwissen zum Funktionieren des Strommarkts, den handelnden Akteur*innen und den Vermarktungsmöglichkeiten für EE-Strom.

Grundlagen des Stromhandels und Preisbildung an der Strombörse

Erhalten Sie von unseren Experten einen Überblick über die Akteure der Energiewirtschaft. Lernen Sie, was unter dem Merit-Order Effekt zu verstehen ist und welchen Einfluss der Ausbau der erneuerbaren Energien auf den Strompreis hat. Erhalten Sie einen Einblick in die Vermarktungsformen für Windstrom und diskutieren Sie mit Blick auf internationale Märkte zukünftige Erlösoptionen.

Grundlagen der Direktvermarktung Erneuerbarer Energien

Bringen Sie Ihr Wissen zu den aktuellen Regelungen und den Ablauf der Direktvermarktung auf den neusten Stand. Gewinnen Sie ein Verständnis für die Bewertung der Wirtschaftlichkeit anhand projektspezifischer Marktwerte.

Strompreisentwicklung

Erfahren Sie, welche Entwicklungen im Strommarkt zu erwarten sind und diskutieren Sie diese im Kontext des EE-Ausbaus und Kohleausstiegs. Erhalten Sie einen Ausblick, welche Bedeutung dem marktgetriebenen EE-Ausbau zukommen kann.

Grundlagen von PPA

Lernen Sie die Hintergründe der Entwicklung von PPA kennen und erfahren Sie anhand von internationalen Beispielen, welche Anwendungsfälle möglich sind. Hören Sie, welche Umsetzungsmöglichkeiten von PPA aktuell existieren und welche Rollen die Marktteilnehmer bei diesem Prozess innehaben.

Bauen Sie sich ein umfassendes Marktverständnis des Energiehandels auf, um zielgerichtet Vermarktungs- und Bewertungsstrategien für Ihr Unternehmen zu entwickeln.