11.10.2017
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:20 Uhr

Die Kostenstruktur eines Windparks

Infos
  • Investitionskosten (CAPEX): WEA, Pachten, Netzanbindung, etc.
  • Betriebskosten (OPEX): Wartung, Versicherung, Geschäftsführung
  • Erlöse und betriebswirtschaftlicher Aufwand
11:20 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

Investitionsentscheidung und -bewertung von Windenergieprojekten

Infos
  • Struktur des Businessplans - Ableitung des Cash Flows
  • Investitionsentscheidungen mit Hilfe der DCF-Methode
  • Kennziffern zur Investitionsentscheidung und -bewertung
13:10 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Windenergie Finanzierung aus Bankensicht

Infos
  • Finanzierungsparameter für ein Windenergieprojekt: Eigenkapital, Schuldendienstdeckungsgrad und Laufzeit
  • Einfluss der Ausschreibungen auf die Projektfinanzierung
  • Auszahlungsvoraussetzungen
15:10 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Modelle zur Windenergie-Finanzierung über Eigenkapital

Infos
  • Grundlagen Eigenkapitalfinanzierung
  • Sparbriefe, Darlehen, Kommanditbeteiligungen, Bürgerwindparks und Genossenschaften
  • KAGB, Vermögensanlagegesetz, Crowdfunding und prospektfreie Angebote
  • Strukturierung in der Praxis
  • Josef Baur, Geschäftsführender Gesellschafter, eueco GmbH
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

12.10.2017
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

09:10 Uhr

Praxisbeispiel - Projektbewertung von Onshore-Windparks

Infos
  • Umfang und Grundsätze der Projektbewertung
  • Wie bestimme ich den optimalen Zeitpunkt für den Verkauf eines Windparks?
  • Zeitlicher Ablauf einer Due Diligence und datentechnische Umsetzung
  • Peter Spengemann, Leitender Projektmanager Repowering, wpd windmanager technik GmbH
10:10 Uhr

Kaffeepause

10:30 Uhr

Praxisbeispiel - Investitionsentscheidung und -bewertung

Infos
  • Rahmenbedingungen und Annahmen
  • Standortbewertung: Windpotenzial und Energieertrag bei geplanten und bestehenden Windparks
  • Technische und genehmigungsrechtliche Verlustannahmen
  • Peter Spengemann, Leitender Projektmanager Repowering, wpd windmanager technik GmbH
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

13:00 Uhr

Die juristische Due Diligence

Infos
  • Ablauf und Prüfungsgenstände
  • Effizientes Vorgehen durch Abschichtung
  • Der Schwerpunkt: Die Flächensicherung in der DD
  • Umgang mit Projektfehlern bei der Flächensicherung
14:30 Uhr

Kaffeepause

14:50 Uhr

Einfluss der Due Diligence auf den Kaufvertrag

Infos
  • Umgang mit Unsicherheiten aus der Due Diligence im Kaufvertrag
  • Werkzeuge zur Risikoeingrenzung für den Verkäufer
  • Instrumente zur Absicherung für den Käufer
15:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten