Veranstaltungsort

Online

Termine

17.09.2024

Veranstaltungszeit

09:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 24-65-20

Teilnahmegebühr

425,00 € | 535,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Sonderkonditionen

Für Studierende und Angestellte von Behörden bieten wir Sonderkonditionen an. Nehmen Sie hierzu gern Kontakt zu uns auf.

Zielgruppen

Banker, Betreiber, Betriebsführer, Finanzierer, Investoren, Kaufmännische Betriebsführer, Behördenmitarbeiter, Stadtwerke, Technische Betriebsführer

An Freiflächen-PV-Anlagen oder größeren Dachanlagen entstehen immer wieder vermeidbare Anlagenschäden. Diese können durch eine unzureichende Planung oder Installation begründet sein, etwa wenn die Statik falsch berechnet oder bei der Montage Fehler gemacht werden.

In unserem WebSeminar zeigen wir Ihnen, wie sich Schäden an PV-Anlagen bereits im Vorfeld durch eine gelungene Planung und Installation vermeiden lassen.

Erfahren Sie außerdem, wie Sie mit regelmäßiger Wartung Ihrer Anlage das Risiko von Schäden absichern. Wir zeigen Ihnen anhand zahlreicher Schadensfälle aus der Praxis, wie man mit beschädigten Komponenten umgeht und welche Konzepte es für die Sanierung von Anlagenkomponenten gibt.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

•    Vermeidung von typischen Fehlerquellen bei Statik und Montage, Elektroinstallation, Inbetriebnahme
•    Langfristige Stabilität Ihrer Anlage gewährleisten mit Technischer Inspektion und Wartung
•    Schäden an PV-Dachanlagen und Freiflächen-PV-Anlagen: Schadensbilder aus der Gutachter-Praxis
•    Einblick in die Gutachterpraxis: Wie externe Faktoren und Alterungsprozesse die Materialkomponenten beeinflussen

Minimieren Sie Ertragsverluste, indem Sie Schäden an Ihrer PV-Anlage vermeiden und Ausfallzeiten mimimieren. Erhalten Sie Einblicke in Schadensbilder bei PV-Anlagen sowie wertvolle Tipps zu deren Vermeidung oder Sanierung, um schadensbedingte Ertragsverluste zu minimieren.