Keine Angst vor Projektfinanzierungsverträgen!

Rechtliche Aspekte der Projektfinanzierung – verständlich erklärt

02.09.2021

Online | WEB 20-70-43

Veranstaltungsort

Online

Termine

02.09.2021

Veranstaltungszeit

11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 20-70-43

Teilnahmegebühr

125,00 € | 95,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Banker, Betreiber, Finanzierer, Anwälte und Juristen, Projektierer

Vertragswerke zur Projektfinanzierung sind umfangreich und auf den ersten Blick unübersichtlich. Das kann dazu führen, dass Projektierer für sie nachteilige Klauseln kurzerhand akzeptieren oder, dass sie sich allein auf die Expertise von Fachleuten stützen. Dabei lohnt es sich, ein gewisses Grundwissen zu erwerben, um selbst Fallstricke zu erkennen und die Vertragsverhandlungen aktiv mitzugestalten.

Ziel dieses Webinars ist es, Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit Kredit- und Sicherheitenverträgen zu geben. Lernen Sie die Systematik der Verträge kennen und erfahren Sie unter anderem, auf welche Klauseln mit Sprengstoff Sie in nationalen und internationalen Kreditverträgen achten müssen.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Wirtschaftliche und Rechtliche Einordnung einer Projektfinanzierung 
  • Beteiligte und Verträge
  • Zusammenspiel von Projekt Due Diligence und Kreditvertrag
  • Klauseln mit Sprengstoff in nationalen und internationalen Kreditverträgen
  • Sicherheitenkonzepte und Sicherheitenverträge

Melden Sie sich noch heute an und erlangen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit Projektfinanzierungsverträgen.