26.11.2013
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
  • Hildegard Thüring, Senior Produktmanagerin Fachpublikationen, Bundesverband WindEnergie e.V.
Einführung und politische Einschätzung
10:10 Uhr

Kleinwind - Quo vadis?

Infos
  • Stand der Kleinwindenergie in Deutschland
  • Forderungen an die Politik
  • Forderungen an die Branche
  • Norbert Römer, Vorstand, Bundesverband WindEnergie Landes- und Regionalverband Hamburg
Wirtschaftlichkeit von Kleinwindprojekten
10:50 Uhr

Neue Lösungen für die Vergütung von Kleinwindstrom?

Infos
  • Regelung zur Steckdoseneinspeisung von erneuerbaren Energien
  • Übertragungsmöglichkeiten für die Kleinwindbranche
  • Fazit und Ausblick
11:30 Uhr

Kaffeepause

12:00 Uhr

Best practice: Vergütungsregelungen für Kleinwind im Ausland

Infos
  • Länderbeispiel Italien
  • Auswirkungen auf den Markt
  • Übertragbarkeit und Einschränkungen
  • Dr. Stefan Prosch, Netzwerkpartner Business Location Südtirol, BLS Business Location Südtirol · Alto Adige AG
12:40 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Wirtschaftlichkeit von Kleinwindprojekten besser einschätzen

Infos
  • Berechnung der Wirtschaftlichkeit
  • Einflussfaktoren Standort und Anlagentechnik
  • Wann lohnt sich ein Projekt?
Rechtliche Neuheiten
14:50 Uhr

Baurechtliche Regelungen für Kleinwindanlagen

Infos
  • Neuigkeiten aus den Bundesländern
  • Änderung der Bayrischen Bauordnung
  • Auswirkungen auf die Kleinwindbranche
  • Peter Rauschenbach, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Die Genehmigung von Kleinwindkraftanlagen aus Sicht einer Verwaltungsbehörde

Infos
  • Wie läuft die Genehmigung in der Praxis ab?
  • Abläufe, Fristen und Empfehlungen
  • Beispielprojekt
  • Andreas Kunte, Referent a.D., Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig Holstein
Kleinwind in der Architektur
16:40 Uhr

Integration von Kleinwindenergieanlagen aus architektonischer Sicht

Infos
  • Möglichkeiten und Grenzen zur Gebäudeintegration von Kleinwindanlagen
  • Fazit und Ausblick
  • Anforderungen an Technik und Gebäude
  • Stefan Robanus, akademischer Mitarbeiter, Universität Stuttgart, Institut für Baukonstruktuion
17:20 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:30 Uhr

Abendveranstaltung

27.11.2013
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
  • Hildegard Thüring, Senior Produktmanagerin Fachpublikationen, Bundesverband WindEnergie e.V.
Erfahrungen aus der Praxis
09:10 Uhr

Der Markt für Kleinwindanlagen - Wie können Herstellerangaben geprüft werden?

Infos
  • Marktsituation in Deutschland
  • Unseriöse Anbieter erkennen
  • Qualitätskriterien für KWEA
  • Bedeutung der Zertifizierung
09:50 Uhr

Leitfaden für das eigene Kleinwindenergieprojekt

Infos
  • Standortfindung und Ertragsberechnung
  • Anlagenauswahl
  • Genehmigung und sonstige Hinweise
  • Uwe Hallenga, KWEA-Betreiber und Gutachter, Internetportal www.kleinwindanlagen.de
10:50 Uhr

Kaffeepause

11:20 Uhr

Bericht aus der Praxis: Vorstellung eines Kleinwindenergieanlagenprojekts

Infos
  • Vorstellung des Projekts
  • Planung, Hindernisse, Lösungen und Empfehlungen
  • Fazit
12:20 Uhr

Mittagspause und Networking

Neues aus der Anlagentechnik
13:50 Uhr

Herstellertelegramm: Neue Anlagenkonzepte im Bereich Horizontalachser

Infos
  • Konzepte und technische Lösungen
  • Standorteignung und Erträge
  • Nutzungsmöglichkeiten außerhalb der Stromeinspeisung
14:10 Uhr

Herstellertelegramm: Neue Anlagenkonzepte im Bereich Vertikalachser

Infos
  • Konzepte und technische Lösungen
  • Standorteignung und Erträge
  • Nutzungsmöglichkeiten außerhalb der Stromeinspeisung
14:30 Uhr

Kaffeepause

15:00 Uhr

Modulare Windenergieanlagen

Infos
  • Vorstellung des Forschungsprojektes zu modularen Windenergieanlagen
  • Einsatzmöglichkeiten und Beispiele
  • Ergebnisse des Projektes
  • Till Naumann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Technische Universität Berlin
15:40 Uhr

Exkurs Höhenwindanlagen - Neue Nutzungsmöglichkeiten für KWEA

Infos
  • Stand der Technik
  • Einsatzmöglichkeiten und Beispiele
  • Technischer Ausblick
16:20 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten