Veranstaltungsort

Online

Termine

19.09.2022

Veranstaltungszeit

11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 22-70-57

Teilnahmegebühr

125,00 € | 95,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Anwälte und Juristen, Investoren, Projektierer, Stadtwerke

Die rechtssichere Ausgestaltung von Flächennutzungsverträgen bereitet in der Praxis immer wieder Schwierigkeiten. Die Fülle der im Markt verbreiteten Laufzeit-, Kündigungs- und Entgeltklauseln einerseits sowie die ständige Weiterentwicklung der Rechtsprechung im Bereich der Flächennutzungsverträge andererseits führen angesichts strenger inhaltlicher Vorgaben finanzierender Banken oftmals zu Verwirrung. Hinzu kommen die ohnehin schon komplexen Anforderungen, die sich aus dem Schriftformerfordernis sowie aus unabdingbarem AGB- oder Verbraucherschutzrecht ergeben.

Das Webinar bietet einen kompakten Überblick über die gesetzlichen Anforderungen an langfristige Flächennutzungsverträge und die dazu in neuerer Zeit ergangene Rechtsprechung.

•    Besprechung aktueller Urteile zu Laufzeitregelungen und Kündigungsrechten von Flächennutzungsverträgen
•    Erläuterung der Anforderungen an die Schriftform von Flächennutzungsverträgen
•    Ausgewählte AGB-rechtliche und verbraucherschutzrechtliche Themen
•    Erläuterung von Sicherungsstandards der dinglichen Flächensicherung

Melden Sie sich jetzt direkt an!