Programm

03.05.2017
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:20 Uhr

Einführung in Natur- und Artenschutz bei der Windparkplanung

Infos
  • Eingriffsregelung, Zugriffsverbote, FFH- und Vogelschutzgebiete
  • Abgrenzung zu Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Ursprüngliche Zielsetzung vs. Verwaltungspraxis
10:50 Uhr

Eingriffsregelung in der Praxis

Infos
  • Rechtlicher Rahmen
  • Typische Inhalte landschaftspflegerischer Begleitpläne
  • Artenschutzrechtliche Prüfung (Artenschutzfachbeitrag)
  • Günter Ratzbor, Beratender Ingenieur, Schmal + Ratzbor Ingenieurbüro für Umweltplanungen
11:50 Uhr

Kaffeepause

12:10 Uhr

Artenschutz - Wissenschaftliche Erkenntnislage und Rechtsprechung - Teil I

Infos
  • Rechtliche Vorgaben
  • Stand der Rechtsprechung zu Zugriffsverboten
  • Wissenschaftliche Erkenntnislage: PROGRESS-Studie und andere: Inhalt, Kritik, Abschätzung der Auswirkungen auf die planungsbezogene Praxis
13:10 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Artenschutz - Wissenschaftliche Erkenntnislage und Rechtsprechung - Teil II

Infos
  • Radiale Abstände – Tierökologische Abstandskriterien (TAK) und Helgoländer Papier: Inhalt, Praxis und rechtliche Aspekte
  • Maßnahmen zur Vermeidung, Minderung und vorgezogener Ausgleich (CEF usw.)
  • Ausnahme und Befreiung
15:30 Uhr

Kaffeepause

15:50 Uhr

Umsetzung des Arten- und Habitatschutzes bei der Planung und Genehmigung von Windenergieanlagen

Infos
  • FFH- und Vogelschutzgebiete bei WEA-Vorhaben
  • Verbandsklage
  • Reichweite der Klagerechte von Betroffenen
16:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten