Veranstaltungsort

Berlin, Leonardo Royal Hotel Berlin (Anfahrt)

Termine

18.10.2017 - 19.10.2017

Veranstaltungszeit

09:30 - 17:00 Uhr, 08:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 17-27-02

Teilnahmegebühr

1.090,00 € | 890,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Zielgruppen

Anwälte und Juristen, Behördenmitarbeiter, Projektierer, Stadtwerke, Architekten

Steigern Sie Ihren Erfolg bei der Flächensuche und Flächensicherung für Windparks durch profunde Kenntnisse der Regionalplanung und Flächennutzungsplanung.

Regionalplanung in den verschiedenen Bundesländern

Informieren Sie sich, wie das Zusammenspiel von Regionalplänen und Landesplanungsgesetzen in den einzelnen Bundesländern erfolgt. Erfahren Sie, wie Regionalpläne aufgestellt werden und aus welchen Gründen Regionalpläne häufig „gekippt“ werden.

Flächennutzungspläne und Bebauungspläne

Erfahren Sie, welche Steuerungsmöglichkeiten Kommunenhaben und wie Sie diese für sich nutzen können. Lernen Sie, was einen gelungenen Flächennutzungsplan ausmacht, woran ein solcher Plan scheitern kann und wie Sie dem begegnen. Diskutieren Sie darüber hinaus mit unseren Experten, wann Bebauungspläne für eine Windparkprojektierung sinnvoll sind.

Städtebauliche Verträge

Lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen von städtebaulichen Verträgen kennen. Profitieren Sie von der Veranstaltung, um rechtlich sichere städtebauliche Verträge aufzusetzen und typische Fehler bei der Vertragsgestaltung zu vermeiden.

Besuchen Sie dieses Seminar und erlangen Sie das für eine erfolgreiche Projektierung notwendige Hintergrundwissen zu den Abläufen der Regionalplanung.