Veranstaltungsort

Berlin, Novotel Berlin am Tiergarten (Anfahrt)

Termine

30.05.2017 - 31.05.2017

Veranstaltungszeit

09:30 - 17:00 Uhr, 08:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 17-24-01

Teilnahmegebühr

890,00 € | 690,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Zielgruppen

Betreiber, Betriebsführer, Investoren, Projektierer, Stromhändler, Architekten

Auf diesem Seminar erfahren Sie, wie der Strommarkt funktioniert und welche Vermarktungsoptionen Marktteilnehmer besitzen, um den wirtschaftlichen Ertrag zu erhöhen.

Funktionsweise des Strommarkts

Das Hauptaugenmerk liegt hier auf der Direktvermarktung von Windstrom. Wie wird diese Vermarktung an Day-Ahead- und Intraday-Markt realisiert? Welche Rolle spielen Bilanzkreise und Ausgleichsenergie? Und welche Pflichten bringt REMIT mit sich? Sie erhalten zudem einen Eindruck davon, wie wichtig Prognosemethoden und Marktwertanalysen für den Erfolgt der Zusammenarbeit zwischen Betreiber und Stromhändler haben.

Negative Strompreise in Verbindung mit § 24/§ 51 EEG

Geht es um die langfristige Erlösprognose für einen Windpark, sind negative Strompreise ein großer Unsicherheitsfaktor. Erfahren Sie, wie oft negative Strompreise am Strommarkt auftreten, welche Interventionsmöglichkeiten die Direktvermarkter haben und wie Sie sich als Windparkbetreiber gegen Vergütungskürzungen absichern können.

Direktvermarktungsverträge gestalten

Wir informieren Sie, auf welche Leistungen und Haftungsregelungen Sie bei einem Direktvermarktungsvertrag besonders achten müssen. Diskutieren Sie mit unseren Experten, welche Maßnahmen Sie zur Risikominimierung ergreifen können.

Steigerung von Erlöspotenzialen

Erfahren Sie, wie die Preisbildung am Strommarkt funktioniert und wie Erlöse bei der Vermarktung von Windstrom gesteigert werden können. Lernen Sie, warum Erlösgutachten als neues Bewertungsinstrument von Windprojekten notwendig sind. Anschließend wird auch auf neue Erlösquellen, wie Regelenergie und Speicherstrom, eingegangen.

Nehmen Sie an diesem Seminar teil, um über das Grundlagenwissen hinaus Ihren Blick für kommende Branchenentwicklungen bei der Windstromvermarktung zu erweitern.

Das Seminar wird Ihnen helfen, schon jetzt die  richtigen Entscheidungen zu treffen.