14.01.2015
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Vorstellungsrunde

Infos
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer
  • Erwartungsbild: Was wollen Sie aus diesem Seminar mitnehmen?
Konzepte für den technischen Windparkbetrieb
10:20 Uhr

Strategische Ansätze für die Betriebsführung von Windparks

Infos
  • Anforderungen an den technischen Betrieb von Windparks und die kaufmännische Betriebsführung
  • Verantwortlichkeiten des Betriebsführers
  • Strategien für die Betriebsführung: Vollwartungskonzepte, unabhängiger Service und eigene Serviceteams des Betriebsführers
11:20 Uhr

Kaffeepause

11:40 Uhr

Konzepte für Wartung und Instandhaltung von Windkraftanlagen

Infos
  • Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Ertüchtigung: Wie stimmt man diese Prozesse ab und welche ganzheitlichen Instandhaltungsstrategien gibt es?
  • Vorteile und Nachteile der verschiedenen Konzepte: korrektive, zustandsorientierte und vorausbestimmte Instandhaltung
  • Überblick zu Auflagen, Normen und Richtlinien zur Durchführung der Instandhaltung (IEC 61400, DiBT, TR7, ZÜS, DIN 31051)
13:10 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Arbeitsschutz und Unfallverhütung für das Arbeiten in Windparks

Infos
  • Arbeitsschutz, Unfallverhütungsvorschriften und sonstigen relevanten Vorschriften
  • Vorschriften für das Arbeiten auf Windkraftanlagen
  • Notwendige Zusatzqualifikationen für Servicemitarbeiter
15:40 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Best practice: Aspekte des Servicemanagements

Infos
  • Personal: Einsatz- und Kostenplanung
  • Wiederkehrende Prüfungen: Umfang und Ausführung
  • Ersatzteilmanagement: Koordination der Prozesse
  • Siegfried Schülter, Teamleitung Leitstelle, psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

15.01.2015
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
Strategische Ausrichtung der technischen Betriebsführung
09:10 Uhr

Normung und Standardisierung - aktuelle Marktentwicklungen

Infos
  • Absehbare Entwicklungen am Markt: RDS-PP, DIN SPEC 91310, DIN SPEC 91303
  • Anforderungen an die Lebenslaufakte und aktueller Stand der Umsetzung
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Lutz Fiedler, Leiter Erneuerbare Energien – Technische Dokumentation, Rheinmetall Technical Publications GmbH
10:40 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Optimierung des Dokumentenmanagements und der Datenauswertung

Infos
  • Prozessoptimierung zur Einsparung von Ressourcen
  • Softwarebasierte Lösungen für das Dokumentenmanagement
  • Tipps und Hinweise für die Umsetzung in der Praxis
  • Lutz Fiedler, Leiter Erneuerbare Energien – Technische Dokumentation, Rheinmetall Technical Publications GmbH
12:30 Uhr

Mittagspause und Networking

13:30 Uhr

Fernsteuersysteme zur Umsetzung der Direktvermarktung

Infos
  • Anforderungen durch das EEG 2014
  • Umstellung auf Fernsteuerbarkeit: Welche Lösungen haben sich bewährt?
  • Die Zusammenwirkung von Einspeisemanagement und Direktvermarktung
14:30 Uhr

Kaffeepause

14:50 Uhr

Nachträgliche Leistungssteigerungen an Windenergieanlagen

Infos
  • Möglichkeiten und Grenzen des Nachweises von Leistungssteigerungen
  • Anlagenoptimierung: Kosten- Nutzen-Analyse
  • Update / Upgrade-Management und bisherige Praxiserfahrungen mit Maßnahmen der Leistungssteigerung
15:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten