23.02.2016
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:20 Uhr

Windenergietechnik und Instandhaltungskonzepte

Infos
  • Vollwartung vs. Basiswartung und alternative Instandhaltungskonzepte
  • Instandhaltungskonzepte: Hersteller vs. unabhängiger Service
  • Wie lese ich eine Leistungskennlinie?
  • Welche Anlagen eignen sich für Küstenstandorte, welche für das Binnenland?
  • Ausgestaltung von Instandhaltungsverträgen
  • Eintrittsrecht der Bank in alle Betriebsrelevanten Verträge (z.B. Vollwartungsvertrag)
  • Wie sichert die Betriebsführung den Betrieb und das Invest?
  • Ian-Paul Grimble, Geschäftsführer, psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG
11:50 Uhr

Kaffeepause

12:10 Uhr

Umgang mit Ertragsgutachten

Infos
  • Wann sind Windmessungen unabdingbar?
  • Wie verlässlich sind welche Messmethoden?
  • Welche Richtlinien zählen?
  • Welche Softwarelösungen haben sich etabliert?
  • Was tun, wenn sich Gutachten mehr als 10 Prozent unterscheiden?
13:10 Uhr

Mittagspause und Networking

14:10 Uhr

Kostenstruktur eines Windparks und Liquiditätsplanung

Infos
  • Cash Flow-Verfahren
  • Erlöse und Kosten im Windparkbetrieb
  • Dr. Mathias Harnack, Geschäftsführer, Regenerative Energie Consulting und Management - RCM GmbH
15:40 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Windenergie Direktvermarktung: Welche Erlöse sind möglich?

Infos
  • Welche Strommarkt-Akteure sind für die Windenergie Direktvermarktung relevant?
  • Funktionsweise von Day-Ahead- und Intraday-Markt
  • Möglichkeiten der Erlössteigerung
17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

24.02.2016
08:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

09:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

09:10 Uhr

Windpark-Kaufverträge

Infos
  • Was davon ist wichtig für die Risikobewertung des Kreditinstitutes?
  • Alltagsprobleme bei GU und schlüsselfertigen Projektverträgen
  • Ausgestaltung von Lieferverträgen, Garantien, Verfügbarkeiten, Caps und Co.
  • Besonderheiten oder was muss beim Kauf von Bestandsparks beachtet werden?
  • Martina Beese, Rechtsanwältin, Engemann & Partner Rechtsanwälte mbB und Notare
10:40 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Nutzungsverträge bei Windprojekten

Infos
  • Widerrufsbelehrung ja oder nein?
  • (Ständige) Fehlerquellen im Vertrag
  • Prüfung der Wirksamkeit von Vertragsklauseln
  • Umgang mit fehlerhaften Altverträgen
  • Eintrittsrecht und noch (zulässige) Mitbestimmung für die Bank
  • Martina Beese, Rechtsanwältin, Engemann & Partner Rechtsanwälte mbB und Notare
12:00 Uhr

Mittagspause und Networking

13:00 Uhr

Grundbuchrecht: ausgewählte Themen für Finanzierer

Infos
  • Nutzungsvertragliche Gestaltungsvarianten zur Gewährleistung von Eintrittsrechten und neuen Dienstbarkeiten
  • Sachgerechter Umfang der dinglichen Sicherung
  • Aus der Praxis: Gestaltung von Dienstbarkeitsbewilligungen
14:00 Uhr

Kaffeepause

14:20 Uhr

Was müssen Finanzierer über die bevorstehende EEG-Novelle wissen?

Infos
  • Exkurs: Direktvermarktungs- und Netzbetreiberverträge in der Finanzierung
  • EEG Novelle und Ausschreibungsdesign
  • § 24 EEG: zum Sachstand der Diskussion um eine Entschärfung
15:50 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten