Programm

06.12.2012
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

10:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:10 Uhr

Überblick über den Stromhandel

Infos
  • Handelsplatz Strombörse
  • Spotmarkt, Intradaymarkt und ihre verschiedenen Handelsprodukte
  • Die Preisbildung im Strommarkt: Zusammensetzung des Strompreises und Einfluss der Erneuerbaren Energien
  • Dr. Wolfram Vogel, Director Public Affairs & Communications, EPEX SPOT European Power Exchange
11:10 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Die Akteure und die Rolle des Strommarkts für die Windenergie

Infos
  • OTC-Handel und Terminmarkt als Alternativen
  • Die Akteure des Strommarkts: Stromlieferanten, Stromhändler, Netzbetreiber und Endkunden
  • Die aktuelle Rolle der Windenergie im Strommarkt
  • Bilanzkreismanagement: Saldierung Einspeisungen und Entnahmen, Lastprognosen, Ausgleichsenergie
12:30 Uhr

Mittagspause und Networking

13:30 Uhr

Strategien der Vermarktung von Windenergie

Infos
  • Aktueller Stand der Windenergie Direktvermarktung
  • Möglichkeiten und Grenzen von Marktprämienmodell und Grünstromprivileg
  • Fallstricke in der Praxis
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:20 Uhr

Vertragliche Umsetzung: Der Direktvermarktungsvertrag zwischen Anlagenbetreiber und Direktvermarkter

Infos
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und ausgewählter Regelungsbedarf
  • Marktstandard rechtlicher Regelungen zu Leistungspflichten und Haftungsregelungen
  • Rechtsfragen des Fernsteuerbarkeitsbonus
16:50 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten