Veranstaltungsort

Online

Termine

18.03.2021

Veranstaltungszeit

11:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

WEB 21-70-14

Teilnahmegebühr

125,00 € | 95,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)

Ein zentraler Schlüssel für den Erfolg der Energiewende ist die aktive Beteilung von Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern an erneuerbaren Energieprojekten. Doch wie gestaltet sich die Beteiligung konkret im Falle einzelner Technologien? 

Erfahren Sie in diesem Webinar mehr über die Möglichkeiten der Beteiligung von Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern an Freiflächen PV-Projekten. Lernen Sie, in welchem rechtlichen Rahmen Sie sich als Projektierer oder Standortgemeinde bewegen und welche Grenzen der kommunalen Beteiligung Sie unbedingt beachten sollten. Erhalten Sie außerdem einen Überblick über verschiedene Beteiligungsmodelle, Alternativen zur finanziellen Beteiligung und welche Effekte Sie damit zugunsten Ihres Projektes und der Akzeptanz von Erneuerbaren im Allgemeinen erreichen können. 

Unter anderem werden im Webinar folgende Schwerpunkte angesprochen:

  • Beteiligung von Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern: regulatorische Rahmenbedingungen
  • Effekte der Beteiligung von Kommunen und Gemeinden
  • Möglichkeiten der finnaziellen Beteiligung und weitere Beteiligungskonzepte 
  • Ausblick auf weitere Beschlüsse und Regelungen in 2021 seitens des Gesetzgebers

Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie zur Beteiligung von Kommunen und Bürgerinnen und Bürgern haben und welche positiven Effekte damit verbunden sind. Melden Sie sich noch heute an und profitieren Sie vom Praxiswissen und der Expertise unserer Referenten!