Programm

04.10.2022
09:30 Uhr

Einlass

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:00 Uhr

Aktuelle Brennpunkte im Natur- und Artenschutz - unter besonderer Berücksichtigung des neuen BNatSchG

Infos
  • Aktuelles zu einzelnen Vogelarten und Fledermäusen
  • Maßstäbe zur Signifikanzbewertung
  • Möglichkeiten und Risiken der artenschutzrechtlichen Ausnahme
11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Planungsrechtliche Fragestellungen bei der Realisierung von EE-Projekten

Infos
  • Umgang mit alten Regional- und Bauleitplänen
  • Stockende Regionalplanentwürfe als Chance?
  • Isolierte Positivplanung
  • Welche Chancen/ Risiken bringt das WaLG für heutige Projekte?
  • Dr. Dana Kupke, Rechtsanwältin, prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
12:45 Uhr

Mittagspause

13:45 Uhr

Schall, Schatten und Co. - Hindernisse im Thema schädliche Umwelteinwirkungen

Infos
  • Herausforderungen im Schallschutz (LAI-Hinweise, Irrelevanzen und Gemengelage)
  • § 16b BImSchG – Auswirkungen im Immissionsschutz?
  • "Windklau" - doch ein Genehmigungshindernis?
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:15 Uhr

Umgang mit technischen Einrichtungen und BNK

Infos
  • Sicherheitsbereiche, Schutzbereiche, MVA
  • Verfahrensfragen und Heilung bei luftverkehrsrechtlichen Entscheidungen
  • Drehfunkfeuer und WERAN-Studie
  • Wetterradar und seismologische Messstationen
  • Zulassung, Vertragsgestaltung und Ausnahme bei BNK
16:30 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

16:40 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten