Flächensicherung für EE-Projekte

26.01.2021 - 27.01.2021

Online | WEB 21-31-01

41 Anmeldungen
26.01.2021
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungsrunde

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

10:00 Uhr

Vertragsrechtliche Grundlagen des Miet- und Pachtrechts

Infos
  • Vertragsschluss und Stellvertretung
  • Anwendbares BGB-Recht
  • Dominik Hanus, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

AGV, Informations- und Unterrichtungspflichten

Infos
  • "AGV" statt "Haustürgeschäft"
  • Informations- und Unterrichtungspflichten
  • Neue Rechtslage und Anwendungsbereich
  • Anforderungen an die Widerrufsbelehrung, Widerrufsfrist
  • Dominik Hanus, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
12:45 Uhr

Mittagspause und Networking

13:45 Uhr

Allgemeine und besondere Anforderungen an die Schriftform von Verträgen

Infos
  • Besonderheiten: u.a. Umgang mit Anlagen und Nachträgen
  • Allgemeine Anforderungen an die Schriftform
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Besondere Vertragsklauseln und Fallbeispiele

Infos
  • Vorab: das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Haftungsklauseln
  • Laufzeitklauseln
  • Kündigungsklauseln
  • Rechtsnachfolgeklauseln
  • Bankenklauseln
  • Umgang mit nachvertraglichen EEG-Änderungen
16:30 Uhr

Ende des ersten Tages

27.01.2021
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungsrunde

10:00 Uhr

Grundlagen der Sicherung von Projektrechten im Grundbuch

Infos
  • Weshalb dingliche Sicherung?
  • Scheinbestandteilseigenschaft, der Grundstücksübertragung und der Insolvenz
  • Verwendete grundbuchliche Rechte
11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Eintragungsverfahren und Bewilligungsinhalte bei Windparks

Infos
  • Begriffserläuterungen aus dem Grundbuchsrecht
  • Bestimmtheitsgrundsatz und Verfahrensgang
  • Notwendige Inhalte der Bewilligungen für beschränkte persönliche Dienstbarkeiten
  • Beanstandungen des Grundbuchamtes
12:45 Uhr

Mittagspause und Networking

13:45 Uhr

Lesen eines Grundbuchauszuges - was müssen Windenergie-Praktiker wissen?

Infos
  • Aufbau des Grundbuchs
  • Welches Recht lastet auf welchem Flurstück?
  • Bedeutung der Grundakte
15:00 Uhr

Kaffeepause

15:15 Uhr

Rangfragen / Vormerkung / Übertragung dinglicher Rechte

Infos
  • Bedeutung und Wahrung des Grundbuchrangs
  • Entstehung und Nutzen der Vormerkung
  • Übertragbarkeit dinglicher Rechte und der Ansprüche hierauf
  • Zivilrechtliche Gestaltungen zum Umgang mit der eingeschränkten Übertragbarkeit
16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten