Grundlagen der Windenergie Onshore

04.05.2021 - 06.05.2021

Online | WEB 21-41-02

45 Anmeldungen
04.05.2021
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungsrunde

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

Infos
10:00 Uhr

Einführung in Markt und Technologie der Windenergie

Infos
  • Nationale und globale Marktentwicklungen
  • Wind als energetische Ressource
  • Funktionsprinzip moderner Windenergieanlagen: Wie aus Wind Strom wird?
  • Der Energieertrag als zentrale Kenngröße
11:30 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Die Technik von Windenergieanlagen

Infos
  • Bauarten und Anlagenkonzepte im Vergleich: Gibt es einen globalen Trend?
  • Hauptkomponenten einer WEA im Überblick
  • Elektrisches System und Einspeisung ins Verbundnetz
12:45 Uhr

Mittagspause und Networking

13:45 Uhr

Erfolgsfaktoren von Onshore Windparks

Infos
  • Zusammenspiel von Standorts, Technik und Finanzierungsstruktur
  • Bewertungskriterien zur Auswahl der optimalen Windenergieanlage
  • Rahmenbedingungen für Windparklayout und Einfluss der Anlageninteraktion
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Erfolgreiche Realisierung und Betriebsführung von Windparks

Infos
  • Aufbau und Logistik
  • Technische und kaufmännische Betriebsführung: Verfügbarkeit, Sicherheit, Dokumentation und Vermarktung
  • Servicemanagement und Instandhaltung von Windparks
16:30 Uhr

Ende des ersten Tages

05.05.2021
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungsrunde

10:00 Uhr

Workshop "Technik verstehen mit dem WindLabor" Teil 1: Aerodynamik

Infos
  • Windgeschwindigkeit messen mit dem Anemometer
  • Die aerodynamischen Kräfte am Rotorblatt
  • Der Wirkungsgrad und die Leistungskurve einer Windturbine
11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Workshop "Technik verstehen mit dem WindLabor" Teil 2: Stromerzeugung

Infos
  • Der Energiefluss in Generator und Umrichter
  • Optimierung der Kennlinien von Windenergieanlagen
  • Komponenten des Triebstrangs
  • Diskussion zu offenen technischen Fragen
12:45 Uhr

Mittagspause und Networking

13:45 Uhr

Einführung ins Planungsrecht und Genehmigungsverfahren für Windparks

Infos
  • Privilegierung im Außenbereich und Planungsebenen der Konzentrationsflächenplanung
  • Entgegenstehen öffentlicher Belange - Artenschutz, Landschaftsschutz
  • Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG - Verfahrensarten und Verfahrensablauf
  • Arten und Voraussetzungen von Nebenbestimmungen: Abschaltzeiten, Rückbausicherheiten, Ersatzgeldzahlungen und Monitoring
  • Dr. Jan Reshöft, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Berghaus, Duin und Kollegen
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz: Die Grundlage der Windenergie-Vergütung

Infos
  • Das System des EEG: Förderung und Umlagemechanismus
  • Das EEG 2017: der Wechsel zu Ausschreibungen, Ausbaukorridor, Teilnahmevoraussetzungen und Höchstpreis
  • Einblick in relevante Änderungen im EEG 2021
  • Dr. Jan Reshöft, Rechtsanwalt, Rechtsanwaltskanzlei Berghaus, Duin und Kollegen
17:00 Uhr

Ende des zweiten Tages

06.05.2021
09:30 Uhr

Einlass und Begrüßungsrunde

10:00 Uhr

Kostenstrukturen von Windparks im Überblick

Infos
  • Investitionskosten (CAPEX) - WEA, Zuwegung, Netzanschluss und Projektentwicklung
  • Betriebskosten (OPEX) - Wartung, Betriebsführung und Versicherungen
  • Erlöse, Fremdkapitalkosten und Steuern
11:30 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Projektbewertung und Investitionsentscheidung bei Windparks

Infos
  • Struktur des Finanzmodells und Ableitung des Cash-Flows
  • Kennziffern zur Investitionsentscheidung und Projektbewertung
  • Sensitivitätsanalysen und kritische Größen
12:45 Uhr

Mittagspause und Networking

13:45 Uhr

Funktionsweise des Strommarkts und Strommarktintegration von Windstrom

Infos
  • Handelsplätze und Produkte des börslichen Handels (Termin, Day-Ahead und Intra-Day)
  • Merit-Order und der Einfluss der erneuerbaren Energien auf den Strompreis
  • Auswirkung des standortspezifischen Marktwerts auf die Wirtschaftlichkeit
  • Negative Strompreise und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen der Strommärkte
15:15 Uhr

Kaffeepause

15:30 Uhr

Grundlagen der Direktvermarktung von Windenergie

Infos
  • Regelungen, Ablauf und Akteure der Direktvermarktung
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit anhand projektspezifischer Marktwerte
  • Ausblick auf zukünftige Entwicklungen im EEG
16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten