Programm

14.07.2017
10:30 Uhr

Einlass und Begrüßungskaffee

11:00 Uhr

Begrüßung & Moderation

11:10 Uhr

Analyse der ersten Runde und strategische Ansätze für die kommenden Ausschreibungen

Infos
  • Welche Gebote wurden bezuschlagt?
  • Analyse der Gebotsmengen und Annahme über Gebotsstrategien
  • Die erste Runde aus Sicht von Bürgerwindgesellschaften
  • Strategische Ansätze für die Abgabe von Geboten in den künftigen Ausschreibungen
13:00 Uhr

Mittagspause und Networking

14:00 Uhr

Ergebnisse der ersten Runde aus juristischer Perspektive

Infos
  • Aktuelle Entwicklungen der Bürgerwindbestimmungen
  • Rechtsschutzmöglichkeiten bei Ausschlussentscheidungen
  • Nach dem Zuschlag: Welche Änderungen im Projekt sind danach zulässig?
  • Welche gesetzlichen Änderungen sind mittelfristig zu erwarten?
  • Philipp von Tettau, Rechtsanwalt Team Erneuerbare Energien und Gründungspartner, MWP Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte PartGmbB
  • Philipp von Alvensleben, Rechtsanwalt, Kanzlei Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte
15:00 Uhr

Fragerunde

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten