Offene Fragen zum EEG 2017

20.09.2017 - 21.09.2017

Berlin | VA 17-42-01

12 Anmeldungen
Veranstaltungsort

Berlin, H4 Hotel Berlin Alexanderplatz (Anfahrt)

Termine

20.09.2017 - 21.09.2017

Veranstaltungszeit

09:30 - 17:00 Uhr, 08:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

VA 17-42-01

Teilnahmegebühr

890,00 € | 690,00 € BWE-Mitglieder, zzgl. 19% USt. (Inklusivleistungen)
Zum Buchungsformular

Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand zu tagesaktuellen Fragen zum EEG 2017, um Risiken im Rahmen der Windparkplanung und des Betriebs zu minimieren.

Herausforderungen aus dem EEG 2017

Diskutieren Sie mit unseren Experten neuste Rechtsprechung zum EEG 2017 und erfahren Sie welche Fallstricke mit Blick auf Genehmigungsänderungen, Anlagenzusammenfassungen und nachträglichen Korrekturen von EEG-Abrechnungen unbedingt zu vermeiden sind.

Projektfinanzierung unter dem EEG 2017

Nutzen Sie diese Veranstaltung um zu lernen, welche Herausforderungen sich für die Projektfinanzierung aus dem EEG 2017 ergeben. Unsere Referenten zeigen Ihnen, mit welchen Risiken Sie im Rahmen der Überprüfung der Standortgüte rechnen müssen und welche Stellschrauben für eine erfolgreiche Bankfinanzierung existieren.

Ausblick auf Änderungen im EEG und zukünftige Ausschreibungen

Setzen Sie sich auf Grundlage von umfassenden Analysen der letzten Gebotsrunden mit möglichen Gebotsstrategien auseinander und erhalten Sie einen Ausblick über zukünftige Änderungen des EEG, um zukunftssicherer agieren zu können.

Sichern Sie sich Ihren Platz in diesem Seminar, um Ihre offenen Fragen zum EEG 2017 mit unseren erfahrenen Referenten zu diskutieren. Freuen Sie sich auf einen engagierten Teilnehmerkreis in einer angeregten Atmosphäre.