Windgutachten und Ertragsbewertung

05.06.2024 - 06.06.2024

Online | WEB 24-27-01

13 Anmeldungen
05.06.2024
09:30 Uhr

Einlass

09:45 Uhr

Begrüßung & Moderation

10:00 Uhr

Einführung in die Ertragsermittlung

Infos
  • Was sind Windgutachten und was sind Windgutachter?
  • Entstehung und Beeinflussung von Wind
  • Grundstruktur Ertragsgutachten
  • Derzeit wichtigste Quellen von Unsicherheit und häufigste Diskussionsthemen
  • Was ist die TR 6?
  • Strömungsmodellierung
11:15 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Behandlung und Bewertung der Komponenten von Ertragsgutachten

Infos
  • Wind- und Ertragsdaten vom Standort und deren Verwendbarkeit (Repräsentativität) nach TR 6
  • Langfristbezug
  • Windfelddaten
  • Leistungskennlinien und Parkmodellierung
  • Verluste
12:45 Uhr

Ende des ersten Tages

06.06.2024
09:30 Uhr

Einlass

09:55 Uhr

Begrüßung & Moderation

10:00 Uhr

Fragerunde

10:10 Uhr

Unsicherheiten von Wind- und Ertragsgutachten

Infos
  • Warum unterscheiden sich die Unsicherheiten bei Wind- und Ertragsgutachten?
  • Risikobetrachtung der Ertragsberechnung und Überschreitungswahrscheinlichkeiten (p-Werte)
  • Zusatzunsicherheiten nach TR 6
  • Unterschiede zwischen Gutachtenergebnissen und realen Erträgen
11:30 Uhr

Kaffeepause

11:45 Uhr

Bedeutung der Ertragsermittlungen von Windenergieanlagen im EEG

Infos
  • Definition des Referenzstandortes und deren Bedeutung
  • Bestimmung der Standortgüte vor Inbetriebnahme nach FGW TR 6 Rev. 10 Anhang C
  • Verfahren zur Überprüfung der Standortgüte nach 5, 10 und 15 Jahren (FGW TR 10)
  • Erkenntnisse aus dem Revisionsprozess der relevanten Normen
13:15 Uhr

Ende der Veranstaltung

Programmänderungen vorbehalten